Die Hauptwache mit Otto von Guericke (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)

Magdeburger Bürgermeister

Magdeburg hatte drei große Bürgermeister

"den Erfinder der Luftpumpe" - Otto von Guericke

"den Erfinder der Wasserpumpe" - August Wilhelm Franke 

"den Erfinder der Geldpumpe" - Carl Gustav Friedrich Hasselbach

(Volksmund)
Als sich in den deutschen Städten Selbstverwaltungsorgane bildeten entstand auch das Amt eines Bürgermeisters. Vorher wurde die Stadtherrschaft vom jeweiligen Stadtherr - in Magdeburg war es der jeweilige Erzbischof - ausgeübt. Dieser bediente sich der Burggrafen und Schultheißen.
Der Burggraf verwaltete anstelle des Erzbischofs die oberste Gerichtsbarkeit. Er behandelte insbesondere Kriminalfälle sowie Erb- und Eigentumsangelegenheiten. Nur letztere spiegeln sich in den zahlreich überlieferten Urkunden wider.
Der Schultheiß, dem elf Schöffen zur Seite gestellt waren, war ein vom Erzbischof eingesetzter Beamter, der vom Burggrafen die Gerichtsbarkeit über die Altstadt erhielt.
Magdeburger Bürgermeister (1630 -1807)
    Name von   bis   Anmerkung    
   

Georg Kühlewein

1630

-

1631

 

 

   
   

Martin Brauns

1630

-

1631

 

10. Mai 1631 bei der Zerstörung der Stadt umgekommen

   
   

Johann Westphal

1632

-

1639

 

 

   
   

Georg Schmidt

1632

-

1640

 

 

   
   

David Brauns

1637

-

1660

 

 

 
Otto von Guericke, Bürgermeister der Alten Stadt Magdeburg von 1664 bis 1678
   

Georg Kühlewein

1638

-

1656

 

 

 
   

Stephan von Lentke

1641

-

1684

 

 

 
   

Otto von Guericke

1646

-

1678

 

 

 
   

Johann Drehne

1657

-

1670

 

 

 
   

Gottfried Rosenstock

1662

-

1677

 

 

 
   

Dr. Ernst Stieler

1670

-

1689

 

 

   
   

Martin Alemann

1678

-

1685

 

 

   
   

Martin Sievers

1681

-

1690

 

Bürgermeister der Neustadt

   
   

Heinrich Konrad Beckendorff

1685

-

1690

 

 

   
   

Dr. Friedrich Eggeling

1685

-

1693

 

 

   
   

Christoph Breitsprach

1690

-

1712

 

 

   
   

Heinrich Sebastian Wesche

1690

-

1697

 

 

   
   

Albrecht Freiherr von Syborg

1693

-

1704

 

 

   
   

Theodor Timmermann

1695

-

1700

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
   

Peter Neukranz

1698

-

1704

 

 

   
   

Peter Sandrart

1700

-

1722

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
   

Friedrich Cattoir

1702

-

1722

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
   

Friedrich Krüger

1705

-

1718

 

 

   
   

Dr. Maskow

1705

-

1706

 

 

   
   

Andreas Kinderling

1706

-

1737

 

 

   
   

Joachim Köpke

1712

-

1718

 

 

   
   

Dr. Tobias Nappius

1718

-

1745

 

 

   
   

Philipp Schwartz

1723

-

1742

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
   

Christian Schartow

1723

-

1724

 

Adjunkt (Gehilfe)

   
   

Dr. Johann Meyer

1724

-

1732

 

Adjunkt

   
   

Kaspar Niesing

1729

-

1737

 

2.Adjunkt 

   
   

Gericke

1729

-

1736

 

3.Adjunkt 

 
Jean Frédéric Reclam, Bürgermeister der Pfälzer Kolonie
   

G. Friedrich Leyser

1733

-

1738

 

Adjunkt

 
   

Weiße

1739

-

1745

 

Adjunkt

 
   

Philipp Christian Schwartz

1748

-

1763

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

 
   

Jean Frédéric Reclam

1759

-

1786

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

 
Georg Philipp Sandrart, Bürgermeister der Pfälzer Kolonie
 

Georg Philipp Dohlhoff

1774

-

1794

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
 

Johann Isaak Schwartz

1783

-

1783

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
 

Georg Philipp Sandrart

1784

-

1788

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
 

Ernst Jakob Schwartz

1788

-

1807

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

   
 

Johann Kaspar Coqui

1788

-

1808

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

 
   

Abel Prévót

1801

-

1808

 

Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

 
   

Johann Karl Bonte

1806

-

1808

 

(letzter) Bürgermeister der Pfälzer Kolonie

 
  Magdeburger Bürgermeister (Westphälische Zeit)
   

Graf von Blumenthal

1807

-

1809

 

Maire (Bürgermeister)

 
August Wilhelm Franke, Oberbürgermeister von 1817  bis 1848
 

Ludwig Nöldechen

1808

-

1814

 

Adjoint (Ratsmann) 1814-1817 Vizebürgermeister

 
Karl Gustav Friedrich Hasselbach, Oberbürgermeister von 1851 bis 1881 und Ehrenbürger der Stadt
 

Georg Werner, Albert Oppermann

1808

-

1814

 

Adjoint

 
 

Karl Georg, Heinrich Schauer

1808

-

1814

 

Adjoint

 
 

Johann Karl Bonte

1808

-

1814

 

Adjoint

 
   

Karl Rosenthal

1811

-

1846

 

Bürgermeister der Neustadt

   
Bruno Thiem, Bürgermeister von Buckau
Magdeburger Oberbürgermeister ab 1817
Friedrich Bötticher, Oberbürgermeister von 1882 bis 1895
 

August Wilhelm Franke

1817

-

1848

 

 

 
 

Karl Gustav Friedrich Hasselbach

1851

-

1880

 

1881 Ehrenbürgerwürde der Stadt Magdeburg

 
 

Bruno Thiem

1862

-

1887

 

Bürgermeister von Buckau

 
 

Friedrich Bötticher

1882

-

1895

 

 

 
Dr. Gustav Schneider, Oberbürgermeister von 1895 bis 1906
 

Dr. Gustav Schneider

1895

-

1906

 

 

 
Dr. August Lentze, Oberbürgermeister von 1906 bis 1910
 

Dr. August Lentze

1906

-

1910

 

1910 Ehrenbürgerwürde der Stadt Magdeburg

 
 

Hermann Reimarus

1910

-

1919

 

 

 
Hermann Beims, Oberbürgermeister von 1919 bis 1931
 

Hermann Beims 

1919

-

1931

 

 

 
Ernst Reuter, Oberbürgermeister von 1931 bis 1933
 

Albert Paul

1919

-

1927

 

2. Bürgermeister

 
 

Ernst Reuter

1931

-

1933

 

von den Nazis 1933 abgesetzt und in Schutzhaft genommen

 
 

Herbert Goldschmidt

1931

-

1933

 

2. Bürgermeister, 1943 im KZ Riga ermordet

 
Philipp Daub, Oberbürgermeister von 1950 bis 1961
 

F. Markmann

1933

-

1945

 

 

 
Werner Herzig, Oberbürgermeister von 1965 bis 1989
 

Otto Baer

1945

-

1946

 

vom russischen General Kotikow abgesetzt

 
 

Walter Kaßner

1945

-

1950

 

2. Bürgermeister

 
 

Rudolf Eberhard

1946

-

1950

 

1950 zusammen mit dem Stadtbaurat Erich Koß verhaftet und wegen angeblicher "Sabotage" zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt.

 
 

Philipp Daub

1950

-

1961

 

 

 
Dr. Willi Polte, Oberbürgermeister von 1990 bis 2001 und Ehrenbürger der Stadt(Foto: Stadt Magdeburg)
 

Friedrich Sonnemann

1961

-

1965

 

 

 
Dr. Lutz Trümper, Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg seit 2001(Foto: Stadt Magdeburg)
 

Werner Herzig

1965

-

1989

 

08. November 1989 zurückgetreten

 
 

Dr. Werner Nothe

1989

-

1990

 

 

 
 

Dr. Willi Polte

1990

-

2001

 

2003 Ehrenbürgerwürde der Stadt Magdeburg

 
 

Dr. Lutz Trümper

2001

-

 

 

 

 

Diese Angaben stammen zum großen Teil aus :

Magdeburger Bürgermeister, Herausgegeben vom Magistrat der Stadt Magdeburg

und wurden mir freundlicherweise vom Stadtarchiv Magdeburg zur Verfügung gestellt.

SchnellzugriffNeue Seiten werden mit gelben Hintergrund dargestellt