Hundertwasserhaus (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
  2000     -  

19.Februar Friedensreich Hundertwasser, Maler und Architekt, stirbt während einer Kreuzfahrt im Pazifik. (geboren: 15.Dezember 1928 in Wien)

   neue Daten hinzugefügt   -  

16.März Ulf Steinforth gründet die SES SPORT Events Steinforth, heute der zweitgrößte Profi-Boxstall Deutschlands.

    neue Daten hinzugefügt   -  

Juli Magdeburg hat 231.417 Einwohner.

Die neue Schleuse Rothensse (Archiv Chronik)
        -  

13.August An der Elbuferpromenade wird der Nachbau einer Schiffsmühle der Öffentlichkeit übergeben.

    neue Daten hinzugefügt   -  

01.November Der FC Bayern München blamiert sich bis auf die Knochen. Im DFB-Pokalspiel gegen den 1.FC Magdeburg muss der große Favorit in der regulären Spielzeit erst einem Rückstand hinterherhecheln, dann können sie in der Verlängerung nichts gegen den Oberligisten ausrichten und gucken dann nach dem Elfmeterschießen bedröppelt aus ihren Lederhosen. (Ergebnis 1:1 (0:0); 4:2 i. E.)

Palais am Fürstenwall (Archiv Chronik)
  2001     -  

19.Januar Der Grundstein für ein Bio-Dieselwerk wird im Magdeburger Hafen gelegt.

        -  

26.Januar In Rothensee (Havelstr./Ecke Heinrichsbergerstr.) wird ein vom Bildhauer Peter Hinz geschaffenes Denkmal enthüllt.  Es soll an die rund 550 ums Leben gekommenen Menschen des KZ-Nebenlager "Magda" erinnern. 2170 zumeist ungarische Juden wurden dort inhaftiert.

Nachbau der Schiffsmühle im Hochwasser 2002 (Foto: Günter Herzger, Magdeburg)
        -  

27.April Oberbürgermeister Dr. Willi Polte legt den Grundstein zur Neugestaltung des Domplatzes.

        -  

28.April In Magdeburg findet der 37. Bundestag des DFB statt. Gerhard Mayer-Vorfelder wird als Präsident gewählt.

Hubbrücke und Sternbrücke (Archiv Chronik)
        -  

21.Mai Als erstes Bauwerk des Wasserstraßenkreuzes Magdeburg wird die Schleuse Rothensee dem Verkehr übergeben.

        -  

15.Juni Auf den Elbwiesen werden Szenen aus dem 30-jährigen Krieg nachgestellt. Aus Anlass des bevorstehenden 400. Geburtstag Otto von Guerickes wird auch der Halbkugelversuch gezeigt.

Die Hubbrücke vor dem Dom (Archiv Chronik)
        -  

26.Juli Die marode Hubbrücke wird für den Fußgängerverkehr gesperrt und im angehobenen Zustand belassen.

        -  

13.August Bei Ausgrabungsarbeiten auf dem Domplatz wird eine Gruft aus dem 10. Jahrhundert gefunden. In ihr befanden sich noch Reste eines menschlichen Skeletts und Teile eines Holzsargs.

Auf dem (hochgezogenem) Mittelteil der Hubbrücke  (Archiv Chronik)
        -  

27.August Die Ausstellung "Otto der Große, Magdeburg und Europa" wird im Kulturhistorischem Museum eröffnet.

        -  

09.November Die Feuerwache Süd wird übergeben. Sie wurde mit einem Kostenaufwand von 15 Mio. DM errichtet und löst die Feuerwache Buckau am Thiemplatz ab.

Weide am Adolf-Mittag-See  (Archiv Chronik)
  2002     -  

17.April Die Otto-von-Guericke-Meile wird eröffnet. Dabei kann man in einem Rundgang 13 Stätte besichtigen, die mit dem Leben Otto von Guerickes eng verbunden sind.

        -  

24.April Erstmals findet in Magdeburg der "Girls-Day" statt. Schülerinnen ab 14 Jahre können sich, unterstützt von 32 Unternehmen und Einrichtungen, über verschiedene Berufe informieren.

Blick von der Sternbrücke Richtung Buckau (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

26.April In Magdeburg wird das erste mal ein Denkmalpflegeplan vorgelegt.

        -  

Mai Als erste deutsche Mannschaft holen die Handballer des SC Magdeburg den Titel in der Königsklasse. Sie gewinnen gegen den ungarischen Vertreter KC Veszprém die Champions-League.

Der Goldene Reiter (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

02.Mai Die auf dem Domplatz ausgegrabene, 4 Tonnen schwere Gruft aus der Ottonenzeit, wird per Schwerlasttransport ins Museum gebracht. Sie soll im Kaiser-Otto-Saal ausgestellt werden.

        -  

22.Mai Die Stadt Magdeburg und 17 Unternehmen gründen den Stadtmarketingverein "Pro Magdeburg e.V.", um sich für eine Verbesserung des Images unserer Stadt nach Innen und Außen zu engagieren und hierzu durch geeignete Marketing-Maßnahmen und Aktionen beizutragen. (Link)

        -  

17.Juni Die 1.Internationale Fachmesse für Vakuumtechnik und Vakuumanwendung wird  in Magdeburg eröffnet (VaQum)

Remtergang am Dom (Foto: Günter Herzger, Magdeburg)
        -  

23. Juli Im Dom wird ein Foucault-Pendel von Prof. Dr. Schön unter Mitwirkung von Herrn Jürgen Weißenborn und Herrn Gregor Nuglisch  installiert und gegen 18 Uhr zum ersten Mal angeschwungen; es zeigte sofort den beabsichtigten Effekt der langsamen Drehung der Pendelebene

Die Schiffsmühle beim Hochwasser 2002 (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

15.August Durch den Oberbürgermeister Lutz Trümper wird der Katastrophenfall ausgerufen. Weite Teile von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind vom Jahrhundert-Hochwasser betroffen. Magdeburg bleibt jedoch vorerst weitgehendst verschont 

Otto-von-Guericke-Denkmal (altes Dia, Archiv Chronik)
        -  

19.August Das Elbhochwasser erreicht mit 6,72 Meter den Pegelhöchststand in Magdeburg.

        -  

06.September Unter dem Titel „Die Welt im leeren Raum" wird im Kulturhistorischen Museum  eine Ausstellung zum 400. Geburtstag Otto von Guericke eröffnet. Rund 500 Exponate aus ganz Europa können bis zum 5.Januar 2003 bestaunt werden.

        -  

11.September Baustart für die neue, im Krieg zerstörten Sternbrücke.

        -  

15.Oktober Die mit 918 Meter längste Kanalbrücke Europas wird zur Kontrolle für 100 Tage mit Wasser gefüllt

Die mit 918 Meter längste Kanalbrücke Europas (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

21.Oktober Nach aufwendiger Neugestaltung wird der Möllenvogteigarten durch OB Lutz Trümper wieder der Öffentlichkeit übergeben.

        -  

6. November Das Foucault-Pendel wird wieder abgebaut. Es hing 105 Tage und 16 Stunden, das sind über 9 Millionen Sekunden. Bei einer Schwingungsdauer von ca. 11,922 Sekunden kam es somit auf über 750.000 Schwingungen.

Der Brunnen für den ehemaligen Bürgermeister Hasselbach (Archiv Chronik)
        -  

13.November Der restaurierte Hasselbachbrunnen wird eingeweiht.

        -  

25.November Das gerade neu errichtete Zeltdach am Hauptbahnhof stürzt teilweise ein.

        -  

25.November Auf den Namen "Magdeburg" wird ein ICE der Deutschen Bahn AG getauft

  2003     -  

10.Januar Dr. Willi Polte, ehemaliger Oberbürgermeister Magdeburgs, wird Ehrenbürger der Stadt.

        -  

16.Januar Der Magdeburger Kirchenkreis erhält ein aus den Nägeln der 1940 zerstörten Kathedrale von Coventry hergestelltes Kreuz.

Schiffsverband am Domfelsen (Archiv Chronik)
        -  

16.Januar Die Wasserstrassen- und Schifffahrtsdirektion ist mit 170 Mitarbeitern von Berlin nach Magdeburg in die Gerhardt-Hauptmann-Strasse umgezogen.

        -  

06.Februar Die Otto-von-Guericke-Stiftung wird gegründet. Sie will des Erbe Otto von Guericke bewahren und Wissenschaftler fördern.

Arusha mußte 2003 den Zoo verlassen und ist 2004 im spanischen Exil verstorben. (Foto: ???)
        -  

11.Februar Vor den Augen mehrerer Zoobesucher greift die Elefantenkuh Arusha ihren Pfleger an und verletzt ihn dabei.

        -  

05.März Nach dem Angriff auf einen Pfleger muss die Elefantenkuh Arusha nach 33 Jahren den Magdeburger Zoo verlassen. Ihr neues Zuhause ist ein spanischer Tierpark. Dort ist sie 2004 gestorben.

Das neue Sparkassengebäude am Alten Markt als Spiegel (Archiv Chronik)
        -  

14.Februar Am Alten Markt beginnt der Abriss des "Marietta-Blocks" und damit auch der "Marietta-Milchbar". An dessen Stelle entsteht ein neues Geschäftshaus.

        -  

07.März Die Otto-von-Guericke-Stiftung erhält ihr Stiftungsurkunde überreicht.

        -  

21.März Im Krankenhauskomplex Olvenstedt wird ein Betten- und Funktionshaus mit einer Notfallambulanz, 10 OP-Sälen und 25 Intensivbetten eingeweiht.

Domplatz bei Nacht (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

April Neu-Magdeburger erhalten ab sofort ein Begrüßungspaket mit Broschüren, Gutscheinen und einem Gruß des Oberbürgermeisters.

        -  

20.Mai Archäologen finden auf dem Domplatz 11 Gräber und Reste von Fundamenten. Sie stellen sich als Überreste des ersten Dom Otto des Großen heraus.

Blick von der Johanniskirche über die Stadt (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

28.Mai Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und sein Amtskollege Bill Purcills aus Nashville (Tennesee) unterzeichnen in der Alten Bibliothek von Nashville den Vertrag zur Städtepartnerschaft.

        -  

30.Mai Im Rothenseer Bio-Dieselwerk wird das erste Tankmotorschiff mit Bio-Diesel beladen und verlässt Magdeburg mit Richtung Berlin. 

Blick von der Johanniskirche über die Stadt (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

03.Juni Archäologen legen auf dem Domplatz Reste des ersten Magdeburger Domes frei.

        -  

09. August In der Fröbelstraße wird der Grundstein für eine neue Lebenshilfe-Werkstatt gelegt. 60 Arbeitsplätze für Behinderte werden dort geschaffen.

Ankerstraße in der Neustadt (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

27.August Magdeburg erhält im bundesweiten Wettbewerb " Unsere Stadt blüht auf" eine Silbermedaille für seine Grünanlagen und einen Sonderpreis für die Gestaltung des Westfriedhofes.

        -  

30.August Im Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten wird der Schinkelsaal nach erfolgter Sanierung wieder eröffnet.

Die Johanniskirche noch ohne Turmhaube (Archiv Chronik)
        -  

02.September Im Klinikum Olvenstedt wird der Grundstein für ein neues Bettenhaus gelegt.

        -  

25.September Offizieller Baustart für die Turmhaube der Südspitze der Johanniskirche nach historischem Vorbild.

        -  

03.Oktober In Magdeburg findet die bundesweite Feier zum Tag der Deutschen Einheit statt. Udo Lindenberg begeistert über 40.000 Fans auf dem Domplatz bei seinem Abschlusskonzert.

        -  

09.Oktober Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Wasserstraßenkreuzes in Rothensee platzt eine Hochdruckleitung und unterspült eine Straße. 

Trogbrücke des Wasserstraßenkreuzes (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

10.Oktober Das größte Wasserbauwerk Europas, das Wasserstraßenkreuz, wird dem Schiffsverkehr übergeben. Die Trogbrücke hat eine Gesamtlänge von 918 m, eine nutzbare Breite 32 m, max. Stützweite 106 m. Rund 24.000 Tonnen Stahl wurden verbaut. Jetzt entfällt der rund 12 km lange Umweg über die Elbe.

Rathaus am Alten Markt und Johanniskirche mit neuer Turmhaube (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

17.Dezember Baustart für die Umgestaltung des Uni-Platzes. 

        -  

19.Dezember Baubeginn für das letzte Friedensreich-Hundertwasser-Haus

  2004     -  

10.927 Hunde sind in Magdeburg registriert

        -  

19.Januar Offizieller Baubeginn für den Tunnel unter dem Uni-Platz

Der Magdeburger Roland nach Pomarius (Colossus Magdeburgensis)
        -  

27.Januar 59 Jahre nach ihrer Zerstörung hat die Johanniskirche ihre zweite Turmspitze wieder. In 52 Meter Höhe erstrahlt die Spitze im neuen Glanz. 

        -  

19.Februar Grundsteinlegung für die "Grüne Zitadelle", das letzte Hundertwasser-Projekt.

        -  

15.März Der Verein "Kuratorium Industriekultur in der Region Magdeburg e.V." wird gegründet.

        -  

09.August 12.000 Menschen beteiligen sich an der ersten Montagsdemo gegen die Hartz-IV-Gesetze.

        -  

19.Oktober Baubeginn für den 35 Millionen teuren Hansehafen

        -  

24.Oktober Im Elbauenpark findet der erste Magdeburg-Marathon statt.

        -  

27.Oktober 60 Jahre nach ihrer Zerstörung verbindet die neue Sternbrücke wieder die Altstadt mit dem Stadtpark. 

Der Kriegsroland war der letzte Roland vor dem Rathaus (Foto: Mario Wolf, Magdeburg)
        -  

02.Dezember Der Stadtrat beschließt mehrheitlich eine neue Rolandfigur vor dem Rathaus aufzustellen. Diese soll nach historischem Vorbild der im Jahre 1631 zerstörten Figur des "Colossus Magdeburgensis" geschaffen werden. Die Kosten von 75.000 Euro sollen durch Spenden finanziert werden.

Der neue Roland vor dem Rathaus (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
  2005     -  

18.Januar Bei Kiesabbauarbeiten im Kieswerk Rothensee wird ein 130.000 Jahre alter Mammut-Stoßzahn gefunden. Mit einer Länge von 2,40 Meter und einer Wurzeldicke von 0,30 Meter ist es einer der spektakulärsten Funde der letzten Zeit.

        -  

11.Februar In Magdeburg wird Europas erster Sieben-Tesla-Kernspintomograph in Betrieb genommen. Erster "Patient" ist der Direktor des Leibniz-Institutes für Neurobiologie Prof. Henning Scheich. 

Die "Grüne Zitadelle" vom Domplatz aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

14.Februar Im Allee-Center wird die Wanderausstellung "Magdeburg aus der Luft" gezeigt.

        -  

23.Februar In Neu-Olvenstedt beginnt im Rahmen des "Stadtumbau Ost" der Abriss von 1.435 Wohnungen, der bis Jahresende abgeschlossen sein soll.

        -  

04. März Unter dem Beifall hunderter Schaulustiger wird der "Grünen Zitadelle" die Richtkrone aufgesetzt.

Luftbild vom Breiten Weg vor der Zerstörung (Archiv Chronik)
        -  

18.März Für den neuen Marietta-Block wird der erste symbolische Spatenstich durchgeführt. Bis Oktober 2006 soll ein Geschäftsneubau mit 7.000 qm Ladenfläche, 2.000 qm Bürofläche und rund 200 PKW-Stellplätze errichtet werden.

        -  

03.April Eröffnung der Ausstellung "Der Breite Weg - Ein verlorenes Stadtbild" (bis 31.Oktober 2005) im Technikmuseum.

Der Sandmann auf der BuGa (Archiv Chronik)
        -  

04.April Im Lesesaal der Stadtbibliothek am Universitätsplatz hat Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper offiziell ein Gemälde zum Wiederaufbau Magdeburgs nach dem Zweiten Weltkrieg entgegen genommen. Das Bild des Magdeburger Malers Werner Priegnitz stammt aus dem Nachlass des Magdeburger Stadtbaurates Erich Friedrich Karl Koß, der es zu seinem 50. Geburtstag erhielt. Dessen Kinder Karl Koß, Fritz Koß und Dr. Ruth Schnürer, geb. Koß haben das Bild jetzt der Stadt geschenkt.

        -  

11.April Der Elbauenpark wird zum zweitschönsten Park Deutschlands gekürt. Nur der Kurpark in Bad Pyrmont soll angeblich schöner sein. 

Die Schleusenkammer des Schiffshebewerks (Archiv Chronik)
        -  

17.April Mit der Gedenkveranstaltung "Als der Krieg zu Ende ging - Magdeburg im Frühjahr 1945" im Opernhaus erinnert die Landeshauptstadt Magdeburg an das Kriegsende vor 60 Jahren. Am 18. April 1945 zogen die amerikanischen Truppen in Magdeburg ein.

        -  

30.April Der Bundesrechnungshof will aus Kostengründen ein technische Denkmal, das Schiffshebewerk Rothensee, stilllegen. 

        -  

01.Mai Brückenfest zur Eröffnung der neuen Sternbrücke. Sie wurde nach den Plänen der zerstörten Sternbrücke erbaut und hat eine Spannweite von 137 Meter. Die Bögen haben eine Höhe von 20 Meter.  

Blick über den Domplatz auf das Magdeburger Wahrzeichen (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

07.Mai Der Alt-Bundespräsident Dr. Richard von Weizsäcker erhält den erstmalig vergebenen Kaiser-Otto-Preis.

        -  

07.Mai Auf dem Domplatz findet eine Licht-Klang-Inszenierung vom Leipziger Künstler Gert Hof zum Stadtjubiläum statt. Es ist das größte Feuerwerk welches die Stadt bis dahin gesehen hat.

Die neuerbaute Sternbrücke (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

08.Mai Wolfgang Blochwitz (geb. 08.Februar 1941), von 1960 bis 1966 Torwart beim 1.FC Magdeburg, in Bad Berka verstorben.

        -  

08.Mai Eröffnung der Sonderausstellung Magdeburg 1200 - Mittelalterliche Metropole, Preußische Festung Landeshauptstadt - Die Geschichte der Stadt von 805 bis 2005 (bis 04.September 2005) im Kulturhistorischen Museum

Die Sternbrücke bei Nacht (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

20.Mai Die Ausstellung "Schaufenster Archäologie - städtebaulicher Denkmalschutz" ist in der Universitätsbibliothek zu sehen. Die Ausstellung bildet die aktuelle archäologische Forschung und ihre Methoden am Beispiel der südlichen Altstadt und des Domplatzes in Magdeburg ab. Außerdem zeigt sie den Zusammenhang zwischen Archäologie und Denkmalpflege bzw. Stadtsanierung und präsentiert die jüngsten Erkenntnisse über das mittelalterliche Magdeburg.

Das Hundertwasserhaus, Die Grüne Zitadelle (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

30.Mai Sechs Zirkusbegeisterte Magdeburger gründen den "Freundeskreis Circus". Ziel ist es die Tradition des Zirkus zu pflegen und zu erhalten. Am 30.August 2008 wird in Buckau das Zirkus-Museum eröffnet. 

        -  

25.Mai Am Städtischen Klinikum in Olvenstedt wird das Bettenhaus C übergeben. Der Neubau kann bis zu 120 stationäre Patienten aufnehmen und gehört zur Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Schiffsanlegestelle Petriförder (Archiv Chronik)
        -  

03.Juni Nach acht Monaten Umbauzeit wird die Schiffsanlegestelle Petriförder offiziell freigegeben.

        -  

15.Juni Auf dem Flusskreuzschiff "Saxonia" bricht in der Nacht ein Brand aus. 85 Passagiere können unverletzt gerettet werden.

Das fertige Stadion von der Johanniskirche aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

21.Juni Oberbürgermeister Lutz Trümper, DFB-Chef Theo Zwanziger und DFB-Vize Hans Georg Moldenhauer legen den Grundstein für das neue Magdeburger Stadion. Nach Fertigstellung im November 2006 sollen 25.000 Personen dort Platz finden.

        -  

25.Juni Rolf Opitz, Initiator des Hundertwasserhaus, in Berlin gestorben. Seiner Idee ist es zu verdanken, das Magdeburg ein Hundertwasserhaus erhält.

Hundertwasserhaus am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

01.Juli Startschuss für den 9.Sachsen-Anhalt-Tag in Magdeburg

        -  

03.Juli Der Sachsen-Anhalt-Tag geht mit dem Rekordergebnis von 580.000 Besuchern zu Ende

        -  

14.Juli Die Stadt will die städtischen Abwasserwerke verkaufen und startet eine Europaweite Ausschreibung.

        -  

20.Juli Die Stadt übernimmt die Trägerschaft über das Sportgymnasium und die Sportsekundarschule.

        -  

26.Juli In einer öffentlichen Toilette auf dem Alten Markt wird ein totes Baby gefunden.

Magdeburger Dom (Archiv Chronik)
        -  

06.August Unter dem Motto "Magdeburg ist bunt - nicht braun" protestieren das "Magdeburger Bündnis gegen Rechts" (BgR) gegen einen Aufmarsch der NPD in Magdeburg Rothensee.

        -  

25.August Auf dem Domplatz ehrt anlässlich des 1200-jährigen Geburtstages die Bundeswehr mit einem Großen ZapfenstreichDer Große Zapfenstreich ist eine feierliche, am Abend abgehaltene Militärzeremonie mit Streitkräften und Militärmusik. In Deutschland ist sie das höchste militärische Zeremoniell der Bundeswehr. (WIKIPEDIA) die Stadt Magdeburg. 

        -  

02.September Im Müllheizkraftwerk Rothensee wird Richtfest für die zweite Bauphase gefeiert. Nach Fertigstellung sollen jährlich rund 600.000 Tonnen Müll verbrannt werden.

Figurengruppe auf dem Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

10.September Der SC Magdeburg feiert sein 50-jähriges Bestehen.

        -  

23.September Nach zweijähriger Sanierung wird das Schauspielhaus wieder eröffnet.

        -  

28.September Lutz Trümper, Oberbürgermeister von Magdeburg, und Karl-Heinz Daehre, Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt eröffnen den neugestalteten Uni-Platz. Der Umbau dauerte 22 Monate.

Die alte Hauptpost wird zum Justizzentrum "Eike von Repgow" (Archiv Chronik)
        -  

29.September Der Tunnel am Uni-Platz wird für den Verkehr freigegeben.

        -  

30.September Auf dem Gelände der Universitätsklinik wird der Grundstein für ein Elternhaus gelegt. Damit soll den Eltern krebskranker Kinder die Möglichkeit gegeben werden in der Nähe ihrer Kinder zu wohnen.

        -  

03.Oktober Die "Grüne Zitadelle", das letzte Haus von Friedensreich Hundertwasser wird nach fast zweijähriger Bauzeit eröffnet.

Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten (Archiv Chronik)
        -  

14.Oktober Das viele Jahre wegen Sanierung geschlossene Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten wird durch den OB Lutz Trümper als "Haus der Musik" neu eröffnet.

        -  

15.Oktober Das Menschenaffenhaus im Zoo, seit 2003 wegen Schimmelbefall geschlossen, ist wieder geöffnet.

        -  

24.Oktober Baustart für den Umbau der ehemaligen Hauptpost am Breiten Weg zu einem Justizzentrum.

Schiffshebewerk Rothensee, im Hintergrund die Trogbrücke des Wasserstraßenkreuz (Archiv Chronik)
        -  

27.Oktober Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost gibt die Entscheidung des Bundesverkehrsministers bekannt, das Schiffshebewerk Rothensee endgültig stillzulegen.

        -  

21.November Das neue Parkhaus am Allee-Center mit 800 Stellplätzen wird eröffnet. Insgesamt stehen nun 1.300 Parkplätze zur Verfügung.

Die Rückseite des Roland zeigt einen kleinen Till Eulenspiegel (Archiv Chronik)
        -  

01.Dezember Die Industrie- und Handelskammer eröffnet am Alten Markt ein neues Service- und Beratungszentrum. Gleichzeitig feiert sie ihren 180. Geburtstag.

        -  

22.Dezember Der 1.FC Magdeburg feiert seinen vierzigsten Geburtstag.

        -  

23.Dezember Vor dem Rathaus wird die Nachbildung des 1631 zerstörten Roland eingeweiht. Der vollständig aus Spenden finanzierte (85.000 Euro) Steinkoloss hat eine Höhe von 4,80 Meter, wiegt rund vier Tonnen und trägt den historischen Namen "Colossus Magdeburgensis". Geschaffen wurde er von der Bildhauerin Martina Seffers.

Die Nachbildung des 1631 zerstörten Roland vor dem Rathaus (Archiv Chronik)
  2006     -  

31.März Das Pretziener Wehr muss nach der Schneeschmelze und dem damit verbundenen Hochwasser zum Schutz von Magdeburg und Schönebeck gezogen werden. Damit werden pro Sekunde 1.100 Kubikmeter Wasser in den 21 Kilometer langen Umflutgraben geleitet.

        -  

24.April Gründungstag des "Fördervereins Technische Denkmale" in Sachsen-Anhalt.

Blick in die Ernst-Reuter-Allee (Archiv Chronik)
        -  

07.Mai Im Magdeburger Zoo wird seltener Nachwuchs begrüßt. Die Große Ameisenbärin Estrella bringt ein Junges zu Welt. Europaweit werden jedes Jahr nur bis zu 6 Jungtiere dieser Art geboren.

        -  

02.Juni Der Verein "Kuratorium für Industriekultur in der Region Magdeburg e.V." übernimmt die Trägerschaft des Technikmuseum.

Aussichtsturm im Stadtpark (Archiv Chronik)
           

Öffnungszeiten

           

01.April - 31.Oktober - Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 17:00 Uhr

           

01.November - 31.März - Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

           

Erreichbarkeit

           

Adresse: 39112 Magdeburg, Dodendorfer Straße 65

           

Tel.: 0391-6223906, Fax: 0391-6223907

16-Geschosser in Cracau (leider stand ein Baum davor) (Archiv Chronik)
           
        -  

27.Juli Der seit Ende 2003 sanierte Aussichtsturm im Stadtpark (Albinmüllerturm) wird wieder für den Besucherverkehr freigegeben.

        -  

21.August Der letzte 16-Geschosser im Neustädter Feld wird in der Rathmannstraße abgerissen.

        -  

28.August In Berlin und Magdeburg beginnt die Doppelausstellung zur Geschichte des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation.

Im Dom ist alles sicher verpackt (Archiv Chronik)
        -  

01.September Im Dom beginnen unter der Leitung von Rainer Kuhn archäologische Ausgrabungen. Nach dem Abschluss können sie den Fund einer 1000 Jahre alten Krypta, eines Westquerhauses und 250 Gräber vermelden. Eines davon soll das von Erzbischof Wichmann sein.

        -  

20.Oktober In der Innenstadt wird ein neues Orientierungs- und Leitsystem für Touristen eingeweiht.

Tatra-Triebwagen der MVB (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

22.Oktober Der Magdeburger Zoo geht neue Wege und stellt in einem "Stadion" unter dem Motto "Tierisch Nah" seine Tiere vor.

        -  

23.Oktober An der Haltestelleninsel in der Neuen Straße entgleist eine Straßenbahn und rutscht mehrere Meter an einer Absperrung aus Glas entlang. Wie durch ein Wunder werden bei diesem Unfall keine Menschen verletzt.

Das neue Magdeburger Stadion, die MDCC-Arena (Foto: Jens Klapputh)
        -  

10.November Der Bischof von Magdeburg, Gerhard Feige, wird in Rom von Papst Benedikt XVI. zu einer Privataudienz empfangen.

        -  

09.Dezember Nach 105 Tagen und über 440.000 Besuchern schließt in Berlin und Magdeburg die Doppelausstellung zur Geschichte des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation.

Allee-Center (Archiv Chronik)
        -  

Am 10.Dezember wird durch den Oberbürgermeister Lutz Trümper um 15:00 Uhr das neue Magdeburger Stadion eingeweiht. Als Ehrengast ist Franz Beckenbauer dabei. Bereits ab 10:00 Uhr können sich interessierte Sportfans bei einem Tag der offenen Tür über das neue Stadion informieren.

Heinz-Krügel-Stadion (Archiv Chronik)
           

Bauzeit: rund 20 Monate

           

Sitzplätze: 22.500

           

Stehplätze: 4.500

           

Parkplätze: 1.200 für PKW, 30 für Busse

           

Kosten: 31 Millionen Euro

Ruhmesplatte auf dem Sports Walk of Fame für Täve Schur (Archiv Chronik)
  2007     -  

08.Januar Das Magdeburger Sportgymnasium wird offiziell in Trägerschaft der Stadt Magdeburg übernommen. 2006 wurde das Gebäude für 2,38 Millionen Euro saniert.

        -  

20.Januar Auf dem Breiten Weg werden die ersten Ruhmesplatten für den "Walk of Fame" verlegt. Täve Schur (Radrennen), Antje Buschschulte (Schwimmen), André Willms (Rudern) und Stefan Kretschmar (Handball) werden für ihre sportlichen Leistungen geehrt.

Westportal der Johanniskirche (Archiv Chronik)
        -  

23.Januar Bei einem Freundschaftsspiel des 1.FC Magdeburg gegen den SV Werder Bremen im neuen Magdeburger Stadion laufen die Spieler von Werder Bremen mit dem Schriftzug des privaten Wettanbieters "bwin" auf. Nach Hinweisen aus dem Innenministeriums stellt das Landeskriminalamt Strafanzeige wegen Werbung für illegales Glücksspiel. Später wird das Verfahren wegen Geringfügigkeit eingestellt. Was bleibt ist eine Provinzposse und ein Imageschaden für die Stadt Magdeburg und das Land Sachsen-Anhalt.

        -  

01.Februar Auf dem Rangierbahnhof Rothensee kommt es zu einem Chemikalien-Unfall. Aus einem Kesselwagen drohen 38.000 Liter ätzende Natronlauge auszulaufen.

Der Seitenraddampfer Württemberg vor der Stadthalle (Archiv Chronik)
        -  

16.März Das Bootshaus der Wasserfreunde Mittelelbe e.V. brennt samt der darin gelagerten Boote komplett ab. Der Sachschaden beträgt rund 400.000 Euro.

        -  

18.März Neben dem Rathaus wird der erste Stolperstein in Gedenken an die von den Faschisten in den Konzentrationslagern verschleppten und ermordeten Opfer aus Magdeburg verlegt.

Der erste in Magdeburg verlegte Stolperstein für den Bürgermeister Herbert Goldschmidt (Archiv Chronik)
           
Zur Erinnerung:
3200 jüdische Menschen gab es 1928 in Magdeburg.
1521 von ihnen wurden in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet.
Darunter waren 287 Kinder!
Weitergehende Informationen zu den Stolpersteinen kann man hier finden: Stolpersteine
Nordabschnitt des Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

11.April Bernd Dorendorf (geb. 14.April 1953), von 1975 bis 1981 Torwart des 1.FC Magdeburg, verstorben.

        -  

21.April Im Zoo bringt die asiatische Löwin Kalindi fünf Löwenbabys zur Welt. Zwei der Babys sterben kurz nach der Geburt. Asiatische Löwen gehören zu den am stärksten bedrohten Großkatzen der Welt.

        -  

30.April Die Handballer des SC Magdeburg gewinnen zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte den EHF-Pokal.

Domplatz (Archiv Chronik)
        -  

09.Mai Vaira Vike-Freiberga, Lettische Präsidentin, erhält den Kaiser-Otto-Preis der Stadt Magdeburg.

        -  

09.Juni Im letzten Saisonspiel des 1.FC Magdeburg gegen den FC St. Pauli geht es um alles oder nichts. Bei einem Sieg würde Magdeburg erstmalig in der 2.Bundesliga spielen. Das Spiel geht vor 25.000 Zuschauer 1:1 aus, damit verpasst der 1.FC Magdeburg den Aufstieg nur knapp um einen Punkt.

Denkfabrik im Wissenschaftshafen (Foto: Jens Klapputh)
        -  

22.Juni Mit dem 1.Spatenstich beginnt der Ausbau des Gewerbegebietes zwischen Hafenbecken I. und II. Rund 2,65 Millionen Euro kostet die Erschließung des 40 Hektar großen Gebietes.

        -  

30.Juni 190 Jahre nach seiner Eröffnung wird das Krankenhaus Altstadt (am 29.August 1817 eröffnet) geschlossen. Alle Abteilungen werden im Städtischen Klinikum Olvenstedt untergebracht, mit dem das "Altstädtische" 1994 fusioniert hat.

Durchblick (Archiv Chronik)
        -  

04.Juli Im Wissenschaftshafen (alter Handelshafen) wird Richtfest für die zukünftige Denkfabrik gefeiert.

        -  

05.Juli Die ersten Polizisten kommen Blau zum Dienst.

        -  

06.Juli Das Städtische Klinikum in Olvenstedt feiert seine offizielle Eröffnung.

        -  

07.Juli 25.000 Zuschauer sehen den "Fluss in Flammen". Zwischen dem Klosterbergarten und der Hubbrücke treten unter anderem Lou Bega und Chris Roberts auf. Höhepunkt ist eine Multimediashow mit Feuerwerk.

Ruhmesplatte auf dem Sports Walk of Fame für Stefan Kretschmar (Archiv Chronik)
        -  

14.Juli Ein Handballpunk tritt in den Ruhestand. Stefan Kretschmar, 218-facher Nationalspieler, Champions-League-Sieger, dreifacher EHF-Cup Gewinner und Deutscher Handballmeister mit dem SC Magdeburg, spielt das letzte Mal in der Bördelandhalle bevor er seinen neuen Posten als Sportdirektor beim SCM übernimmt.

Stiftungstafel an der Möllenvoigtei (Archiv Chronik)
        -  

19.Juli Am Domplatz 1b eröffnet im Gebäude der Alten Möllenvogtei ein Romanik-Informationszentrum für Touristen - das Haus der Romanik. Im selben Haus sind die städtische Marketinggesellschaft (MMKT), der Stadtmarketingverein "Pro Magdeburg e.V." und der Tourismusverband "Elbe, Börde, Heide e.V." untergebracht.

Der "Goldene Löwe" in Sudenburg (Archiv Chronik)
           

Öffnungszeiten

           

Montag und Mittwoch bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr,

           

Samstag und Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr, Dienstag geschlossen

        -  

25.Juli Eine neue Bibliothek hat ihre Tür geöffnet. In einer alten Telefonzelle im City Carre kann im Austausch gegen ein altes Buch ein anderes mitgenommen werden. 

Ein einsamer Ballon über der Stadt (Archiv Chronik)
        -  

27.Juli Im Hundertwasserhaus eröffnet ein Thor-Steinar-Laden.

        -  

29.Juli Das erste Länderspiel im neuen Magdeburger Stadion bestreitet die Frauennationalmannschaft des DFB gegen Dänemark. Am Ende gewinnt Deutschland mit 4:0. Das Freundschaftsspiel soll auch als Bewerbung für die Fußball-WM der Frauen 2011 dienen.

Die mittlerweile baufällige Hyparschale im Stadtpark (Foto: Jens Klapputh)
        -  

30.Juli Es kommt zu ersten Protesten gegen den Nazi-Laden im Hundertwasserhaus. Der Vermieter des Geschäfts, die Gero-AG vom Bistum Magdeburg kündigt daraufhin den Mietvertrag.

        -  

16.August 83 Teilnehmer kämpfen bei der erstmalig in Deutschland ausgetragenen Europameisterschaft der Ballonfahrer um die Titel.

        -  

21.August Der Architekt Ulrich Müther stirbt in Binz auf Rügen. Eines seiner Objekte war die Hyparschale im Stadtpark.

Beschreibung des FrauenOrt an der Bastion Cleve (Archiv Chronik)
        -  

27.August Der geografische Mittelpunkt Magdeburgs, amtlich errechnet und festgelegt, wird im Stadtpark enthüllt.

        -  

27.August Ein Feld mit Genmanipulierten Mais-Sorten wird durch Unbekannte zerstört.

        -  

02.September In Erinnerung an Königin Editha, Kaiserin Adelheid und Kaiserin Theophanu wird am Fürstenwall ein "FrauenOrt" eingeweiht.

Die Halberstädter Straße in Sudenburg (Archiv Chronik)
        -  

04.September An der Halberstädter Straße brennt eine 3000 qm große Halle auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik komplett ab. Der Sachschaden in der durch asiatische Textilhändler genutzten Halle wird auf 3,6 Millionen Euro geschätzt.  

        -  

07.September Start für Gedenkjahr an Mechthild von Magdeburg

Gedrängel vor der Schleuse Rothensee (Archiv Chronik)
        -  

12.September Nach dem 102 Einbruch in seine Abrissfirma fährt Siegward Geistlinger schweres Geschütz auf. Neben einem ausgedienten Schützenpanzerwagen und einer Panzerabwehrkanone hat er sich eine (nicht scharfe) Kalaschnikow zugelegt.

        -  

13.September Beim Landgericht Magdeburg wird eine Räumungsklage gegen den Thor-Steinar-Laden eingereicht.

        -  

20.September Zum ersten Mal wird der "FreiwilligenPass Magdeburg" an 30 Ehrenamtlich Tätige verliehen.

Figur Handel auf der Zollbrücke (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

04.Oktober Das Wasserstraßen-Neubauamt übergibt den 3. Bauabschnitt des Rothenseer Verbindungskanal an das Schifffahrtsamt. Dieser Kanal verbindet die Elbe und den Mittellandkanal über die Schleuse Rothensee. 

        -  

05.Oktober Oberbürgermeister Lutz Trümper enthüllt auf der Zollbrücke die drei allegorische Figuren Schifffahrt, Handel und Industrie. Die Kopien wurden von den Bildhauer und Steinrestauratoren Wieland Schmiedel ("Schifffahrt") und Markus Gläser ("Handel" und "Industrie") geschaffen. Die vierte Figur ("Landwirtschaft") wird von Guntram Kretschmar angefertigt und soll im Dezember aufgestellt werden.

        -  

12.Oktober Die erste Kinderwunschpraxis Sachsen-Anhalts öffnet in Magdeburg.

Figur Handwerk auf der Zollbrücke (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

27.Oktober Die Jüdische Gemeinde Magdeburg feiert die Einbringung von zwei neuen Thora-Rollen in die Synagoge an der Gröperstraße mit einem Festumzug.

        -  

01.November Die Magdeburger Tafel, die täglich Bedürftige mit Lebensmittel versorgt, verteilt nun auch Futter für Haustiere.

        -  

Nachdem "Tierschützer" im Jerichower Land rund 15.000 amerikanische Nerze illegal frei gelassen haben, trudeln die ersten Minks in Magdeburg ein.

        -  

11.November Durch ein Großfeuer werden auf einem Campingplatz am Barleber See 9 Wohnwagen komplett und 8 weitere teilweise zerstört. Der Schaden der Brandstiftung beträgt mehrere 100.000 Euro.

Figur Landwirtschaft auf der Zollbrücke (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

25.November In der Neustädter St.Agnes-Kirche wird eine neue Orgel geweiht. Das 210.000 Euro teure Instrument mit 1.300 Pfeifen wird durch die Gemeinde und das Bistum finanziert.

        -  

26.November Auf dem Alten Markt wird der diesjährige Weihnachtsmarkt eröffnet. Anders als sonst schließt er aber erst am 30.Dezember seine Pforten.

        -  

05.Dezember Die ehemalige Encke-Kaserne im Stadtfeld wird an einen niedersächsischen Investor verkauft und bis 2009 in einen Wohnpark mit 385 Wohnungen umgebaut. 1992 wurde die Kaserne nach 48 Jahren Nutzung durch die Sowjetarmee geräumt und stand seither leer.

Figur Schifffahrt auf der Zollbrücke (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

07.Dezember Zum Gedenken an die ermordeten Juden Magdeburgs wurden 17 weitere Stolpersteine verlegt, darunter auch einer für ein zwölfjähriges Mädchen.

        -  

09.Dezember Aufgrund der sportlichen Talfahrt musste der 1.FC Magdeburg reagieren und hat seinen Trainer Dirk Heyne von seinen Aufgaben entbunden. Als neuer Trainer kommt Paul Linz aus Trier.

        -  

11.Dezember Das Landesverwaltungsamt verfügt die Schließung des Pflegeheims "Am Luisengarten" wegen gravierender Mängel zum 31.Dezember des Jahres. 79 Bewohner sind von der Schließung betroffen.

Hasselbachplatz (Foto: Andreas Jäger, Pasewalk)
        -  

18.Dezember In Rothensee wird ein neues Gewerbegebiet eröffnet. Insgesamt stehen im Gewerbepark Hafenbecken I und II. 394.000 Quadratmeter Nutzfläche für neue Ansiedlungen bereit.

  2008     -  

04.Januar Nach Krawallen in der Silvesternacht wird der Hasselbachplatz mit Videokameras überwacht.

Die freigelegte Bastion Cleve am Dom (Archiv Chronik)
        -  

11.Januar Nach 20 Jahren in der Leiterstraße hat die Volkshochschule in der Leibnizstraße 23 ihr neues Domizil bezogen.

        -  

17.Januar Der Stadtrat beschließt den Beitritt zur "Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland"

        -  

27.Januar Das Kulturhistorische Museum zeigt bis zum 03.August 2008 die Ausstellung:

           

"Unerwünscht, verfolgt, ermordet - Ausgrenzung und Terror während der nationalsozialistischen Diktatur in Magdeburg"

Die freigelegte Bastion Cleve am Dom (Archiv Chronik)
        -  

29.Januar Die neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer über das Schleinufer wird freigegeben. Auch die freigelegte Bastion Cleve kann nun besichtigt werden.

        -  

01.Februar Richtfest für die Feuerwache Nord, die an der Peter-Paul-Straße errichtet wird und die Feuerwachen in der Brandenburgerstraße und in der Nachtweide ersetzen sollen. 10 Millionen Euro werden dafür investiert.

        -  

01.Februar Zunächst bis Ende März gilt in der Zeit von 18 bis 6 Uhr ein Alkoholverbot rund um den Hasselbachplatz

Lenné-Stele am Klosterbergegarten (Archiv Chronik)
        -  

05.Februar Auf dem Konrad-Adenauer-Platz wird die vom Magdeburger Bildhauer Volker Kiehn geschaffene Figur "Der Magdeburger" enthüllt.

        -  

06.Februar Bei einem Brand in einem Fenster- und Türenwerk an Sudenburger Bahnhof entsteht in der Nacht zum 07.Februar ein Sachschaden von rund 3,5 Millionen Euro.

        -  

Archäologen entdecken in der Danzstraße Reste der rund 700 Jahre alten Stadtmauer und Teile des um 1870 abgerissenen Sudenburger Tores.

Besuch beim Mückenwirt an der Elbe (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

13.Februar Die Räumungsklage gegen den Thor-Steinar-Laden vor dem Landgericht hat Erfolg.

        -  

27.April Die Olvenstedter St.Laurentiuskirche wird nach vierjährigen Sanierungsarbeiten wieder eingeweiht.

        -  

05.Mai Im Zoo Magdeburg werden drei Tigerbabys getötet, weil eine genetische Untersuchung ergibt das der Vater, der sibirische Tiger "Taskan", nicht reinrassig ist.

Die neue Dom-Ogel (Archiv Chronik)
        -  

18.Mai Mit einen Festgottesdienst wird im Magdeburger Dom die Weihe der neuen Orgel vollzogen. Mit 93 Registern und 6.193 Pfeifen ist sie die größte Orgel Sachsen-Anhalts. Für die Finanzierung des 2,1 Millionen Euro teuren Orgelbaues kamen 470.000 Euro von privaten Spendern oder Stiftungen.

        -  

21.Mai Zwischen Johanniskirche und Strombrücke werden die von Wolfgang Roßdeutscher geschaffenen Skulpturen "Das Paar" aufgestellt.

Blick über den Adolf-Mittag-See (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

25.Mai Durch Brandstiftung wird der Kiosk von Karin Arndt, Magdeburgerin des Jahres 2007, zerstört.

        -  

28.Mai Die jüdische Gemeinde von Magdeburg feiert den Einzug der Thorarolle.

        -  

29.Mai Zwischen Magdeburg und der ukrainischen Stadt Saporoshje wird ein Städtepartnerschaftsvertrag geschlossen.

        -  

31.Mai Im Technikmuseum wird eine Ausstellung über den Raumfahrtpionier Rudolf Nebel eröffnet.

Speichergebäude im Handelshafen (Archiv Chronik)
        -  

03.Juni Im Magdeburger Hafen erfolgt die Grundsteinlegung für eine Niedrigwasserschleuse. Diese Schleuse soll die ganzjährige Befahrbarkeit des Hafens sichern.

        -  

27.Juni bis 20.Juli Open Air auf dem Domplatz, "Titanic - Das Musical" wird vom Theater Magdeburg aufgeführt 14.000 Zuschauer erlebten die Inszenierung unter freiem Himmel.

Marieninsel im Adolf-Mittag-See (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

07.Juli Bei Schachtarbeiten in einem Gebäude der Universität Magdeburg kommen mysteriöse Knochenfunde zu Tage.

        -  

Juli Die Polizei ermittelt den Brandstifter, der im Mai den Kiosk der Magdeburgerin des Jahres Karin Arndt in der Kritzmannstraße zerstört und einen Schaden von 10.000 Euro Schaden angerichtet hat

Sieverstorstraße (Foto: Günther Herzger, Magdeburg)
        -  

18.Juli Die "Magdeburger Blutwette" die unter dem Motto "Mein Herzblut für meinen Verein" zwischen den Anhängern des 1.FC Magdeburg und des SC Magdeburg vier Monate lang zum Blutspenden aufrief, geht zu Ende. 6.678 Blutspenden konnten gezählt werden.

        -  

23.Juli An der Nordseite des Domes wird ein Transparent aufgehängt, auf dem der Spruch "Rechtsextremismus und christlicher Glaube sind unvereinbar - Kirchenleitung der  evangelischen Kirche in Mitteldeutschland" zu lesen ist. Damit will die Kirchenleitung ein klares Bekenntnis gegen Rechtsextremismus abgeben.

Der Dom bei Nacht (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

04.August Der erste deutsch-englischsprachige Zoo-Kindergarten Deutschlands wird in Magdeburg eröffnet.

        -  

16.August Neonazis überfallen in der Nähe einer Disko den 20-jährigen Rick Langenstein. Er wird durch Schläge und Tritte so schwer verletzt, dass er noch am Tatort stirbt.

Der beleuchtete Albinmüllerturm (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

19.August Wolfgang Puschmann, langjähriger Direktor des Magdeburger Zoo (1979 - 1998) verstirbt nach langer schwerer Krankheit in Leipzig. 

        -  

23.August Bunt statt Braun - Unter dem Motto "Schöner Leben ohne Nazi-Nachbarn" organisiert der Verein KulturAnker e.V. in der Alten Neustadt ein Straßenfest. 

Mittelalterlicher Brunnen am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

23.August Vor 3.500 Zuschauern gibt der spanische Star-Tenor Jose Carreras gemeinsam mit der Sopranistin Ofelia Sala auf dem Domplatz ein vielumjubeltes Konzert

        -  

30.August In der Villa des Industriellen Rudolf Wolf in Buckau eröffnet auf 600qm das Magdeburger Circusmuseum

        -  

02.September Die kleine Glocke der Johanniskirche kehrt in den Glockenstuhl zurück. Sie musste, nachdem Risse festgestellt wurden, im Glockenschweißwerk Nördlingen restauriert werden.

Tafel für Heinz Krügel an der Wand "Herz aus Stein" am Stadion (Archiv Chronik)
        -  

21.September Eröffnung der Ausstellung "Spektakel der Macht - Rituale im Alten Europa 800 - 1800" mit rund 250 hochrangige Leihgaben aus europäischen Museen, Bibliotheken und Schatzkammern.

        -  

27.Oktober Heinz Krügel, erfolgreichster Trainer des 1.FC Magdeburg, verstirbt im Alter von 87 Jahren in Magdeburg. 

Kenotaph der Königin Editha (Archiv Chronik)
        -  

31.Oktober Nach über 60 Jahren ertönen in der Johanniskirche das erste mal die 1943 abgenommenen Glocken.

        -  

Oktober Archäologen finden bei Grabungsarbeiten im Kenotaph Edithas einen Bleisarg und entführen ihn in das Landesamt für Archäologie nach Halle. Nach Ansicht der Archäologen könnten sich die Gebeine der ersten Frau von Otto des Großen darin befinden.

Magdeburg Hauptbahnhof (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

12.Dezember Mit einer "Gefahrenabwehrverordnung" verbietet die Stadt Magdeburg den "Alkoholkonsum und das dauerhafte Verweilen in der Öffentlichkeit". Dieses Verbot erstreckt sich auf den Hasselbach- und Bahnhofsvorplatz. 

  2009     -  

Die Elbchaussee GmbH erwirbt von der Deutschen Bahn neben Flächen des alten Elbbahnhofs auch die denkmalgeschützte Hubbrücke für den symbolischen Preis von 1€

Meile der Demokratie (Foto: Tim Lehmann)
        -  

04.Januar Mehr als 30.000 Besucher haben die Ausstellung "Spektakel der Macht - Rituale im Alten Europa 800 - 1800" gesehen.

        -  

09.Januar Der Thor-Steinar-Laden im Hundertwasserhaus wird zwangsgeräumt.

        -  

11.Januar Industriekletterer befestigen an der Fassade des Haus der Lehrer großformatige Porträtbilder. Unter dem Motto "Magdeburg zeigt Gesicht gegen Nazis!" bildet die Aktion den Auftakt zur Meile der Demokratie.

Die Einweihung der Bodenplatte im "Sports Walk of Fame" für Heinz Krügel. Mit dabei waren Helmut Gaube, Wolfgang Seguin, Rüdiger Koch (Sportbeigeordneter), Martin Hoffmann, Siegmund Mewes (vordere Reihe v.l.) und Steffen Schüller von der Volkstimme als Sponsor sowie Claus Mangels vom Verein ProM. (Foto: Nancy aus Magdeburg)
        -  

24.Januar Die Frauenfußballmannschaft von Turbine Potsdam verteidigt in der Bördelandhalle den DFB-Hallenpokal. 

        -  

28.Januar Der Bleisarg mit den Gebeinen der Königin Editha wird in Halle das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei verspricht der Kultusminister Olbertz: "Editha wird nach Magdeburg zurückkehren!"

Die Bodenplatte für Heinz Krügel auf dem "Sports Walk of Fame" (Foto: Nancy aus Magdeburg)
        -  

18.Februar Auf dem "Sports Walk of Fame" wird eine Bodenplatte zu Ehren des im Oktober 2008 verstorbenen Meistertrainers Heinz Krügel verlegt. 

        -  

18.Februar In der Wilhelm-Kobelt-Straße 35 (jetzt Klaus-Miesner-Platz 4) an der Hermann-Gieseler-Halle eröffnet das Fanprojekt "Club 65"  einen Treffpunkt für alle Magdeburger Fußballfans 

Ein Hai in der Bärstraße (Archiv Chronik)
           

Fanprojekt "Club 65"

           

Klaus-Miesner-Platz 4, 39108 Magdeburg

           

Telefon: 0391-6961599

           

Weitere Informationen unter diesem Link: www.fanprojekt-magdeburg.org

        -  

März Fertigstellung der neuen Feuerwache Nord an der Peter-Paul-Straße

Winterstimmung an der Elbe (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

01.März Am Florapark wird in unmittelbarer Nähe des ehemaligen "Zigeunerlagers am Holzweg/Silberberg" ein Mahnmal für die von den Nazis verfolgten Sinti und Roma enthüllt. 340 Insassen des Lagers wurden in Auschwitz ermordet. 

        -  

04.März 24 weitere Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des Holocaust werden in Magdeburg verlegt. Insgesamt sind es nun 114 Gedenksteine. 

Das Justizzentrum "Eike von Repgow" in der alten Hauptpost (Archiv Chronik)
        -  

12.März Das Justizzentrum am Breiten Weg erhält den Namen "Eike von Repgow", dem Verfasser des Sachsenspiegels, das wichtigste deutsche Rechtsbuch des Mittelalters.

        -  

März Die Sportsekundarschule "Hans Schellheimer" und das Magdeburger Sportgymnasium erhalten den Status als Eliteschulen des Fußballs. 

Salzquelle im Rotehorn-Park (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

31.März Paul Linz wird als Trainer des 1.FC Magdeburg beurlaubt. Nachfolger wird der ehemalige Spieler des Clubs, Steffen Baumgart.

        -  

Mai Forscher von der Frankfurter Goethe-Universität entdecken unweit von Hohenwarthe auf einem Weinberg das castellum contra Magadaburg. Dabei können sie durch aufgefundene Holzreste das Alter auf die Jahre 700 bis 850 u. Z. bestimmen.

Der zu einem Wohnhaus umgebaute Elbspeicher der Firma Hubbe auf dem Kleinen Werder (Archiv Chronik)
        -  

17.Mai Nach einem 8:0 über den FSV 02 Schwerin können die Fußballerinnen des Magdeburger FFC den Aufstieg in die 2.Bundesliga feiern.

        -  

18.Mai Die DFB-U17-Junioren werden durch ein 2:1 Sieg gegen die Niederlande im Magdeburger Stadion vor 24.000 Zuschauer Europameister. 

Hubbrücke im Handelshafen (Archiv Chronik)
        -  

20.Mai Im Handelshafen wird die aufwendig sanierte Hubbrücke wiedereröffnet. 

    neue Daten hinzugefügt   -  

Juni Archäologen haben bei Grabungen in der Altstadt mehrere rund 800 Jahre alte Lederschuhe aus der Frühgotik ausgegraben.

        -  

15.Juni Richtfest im Zoo Magdeburg. Das 1.350 qm große  Amazonien-Projekt wird einmal die Heimat für Tapire, Nasenbären, Faultiere, Wasserschweine und andere exotische Tiere aus Südamerika. 1,1, Millionen Euro werden dafür aufgewendet, ein Teil davon wurde durch Spenden gesammelt.

Straßenbauarbeiten am Schleinufer (Archiv Chronik)
        -  

18.Juni Das neue Luisendenkmal im Geschwister-Scholl-Park wird aufgestellt. Das durch Bürgerspenden finanzierte, 3,80 m hohe Denkmal aus Carrara-Marmor, wurde von den Bildhauern Markus, Christof und Johannes Traub geschaffen.

        -  

09.Juli Die erste Stromtankstelle Sachsen-Anhalts wird in Magdeburg an der Otto-von-Guericke-Universität eröffnet.

Bischofskirche St. Sebastian (Archiv Chronik)
        -  

17.Juli Der im Jahre 2001 gestartete Ausbau zum vierspurigen Schleinufer ist fertiggestellt und wird für den Verkehr freigegeben. 6,5 Millionen Euro hat der komplette Ausbau des Schleinufers gekostet. Schätzungsweise 33.000 Fahrzeuge nutzen die Elbufer-Magistrale pro Tag.

        -  

24.Juli Der Altbischof Werner Krusche verstirbt im Alter von 91 Jahren in Magdeburg. Von 1968 bis 1983 war er Bischof der evangelischen Kirchenprovinz Sachsen.

        -  

07.August Die Berufsbildende Schule Am Krökentor wird nach umfangreichen Sanierungen eingeweiht und erhält den Namen Otto-von-Guericke-Schule.

Schleuseneinfahrt am Wasserstraßenkreuz (Archiv Chronik)
        -  

24.August Auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität wird der Grundstein für ein Forschungslabor für Verfahrens- und Systemtechnik gelegt.

        -  

15.August An der Schleuseneinfahrt zum Mittellandkanal am Wasserstraßenkreuz zerquetscht ein Frachtkahn ein Segelboot. Die beiden Insassen können sich unverletzt retten.

Inselteich im Klosterbergegarten (Archiv Chronik)
        -  

31.August Im Kulturhistorischen Museum wird die Ausstellung "Aufbruch in die Gotik" gezeigt. Rund 200 Leihgaben aus Europa und der USA beleuchten dabei das 13.Jahrhundert im Zusammenhang mit dem Domjubiläum. (bis 06.Dezember)

        -  

04.September 2523 Teilnehmer gehen beim 1.Magdeburger Nachtlauf an den Start.

Der "Zeitzähler" auf dem Stadtplatz am Elbufer (Archiv Chronik)
        -  

14.September Mit dem ersten Spatenstich durch den Oberbürgermeister Lutz Trümper beginnt die Wiederherstellung des Inselteiches im Klosterbergegarten. Dieser wird nach historischen Plänen von Peter Joseph Lenné angelegt.

        -  

19.September Die ersten Magdeburger Domfestspiele beginnen mit einem Eröffnungskonzert im Dom.

Sprengung des Langen Heinrichs (Foto: Franz Tschepetzki, Magdeburg)
        -  

22. bis 29. September Festwoche zum 800jährigen Domjubiläum.

        -  

01.Oktober Der Stadtplatz am ehemaligen Elbbahnhof wird übergeben. Markantes Objekt ist der "Zeitzähler" der Künstlerin Gloria Friedmann.

        -  

28.Oktober Der Lange Heinrich, 105 Meter hohes Industriedenkmal und Wahrzeichen vom SKET, wird gesprengt. 1922 erbaut, war es das höchste Bauwerk von Magdeburg.

        -  

08.Oktober Der Stadtrat stimmt mit knapper Mehrheit für den Bau des Tunnels vom Damaschkeplatz unter den Brücken am Hauptbahnhof hindurch in die Ernst-Reuter-Allee. Das Projekt soll ab 2012 ausgeführt werden und rund 45 Millionen Euro kosten.

Gedenkstein für den Gartenbaudirektor Paul Niemeyer (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

09.Oktober Bei Straßenbauarbeiten in der Nähe der St. Sebastians-Kirche finden Archäologen Überreste des wohl ältesten Magdeburgers. Die gefundenen Knochen sollen aus den achten oder frühen neunten Jahrhundert stammen.

        -  

24.Oktober Am Neustädter See II. eröffnet der Magdeburger Andreas Kindling den 22 ha großen "Angelpark". An 70 Angelplätzen können Lachsforellen, Saiblinge, Barsche, Karpfen, Zander und andere Fische aus dem Wasser gezogen werden.

Der Elbbalkon mit den Elbstufen vor dem Dom (Archiv Chronik)
        -  

13.November Der 3 Meter in die Elbe ragende Glasboden-Balkon wird am Platz am Elbbahnhof der Öffentlichkeit übergeben.

        -  

14.November Auf dem Friedhof in Westerhüsen wird am Gräberfeld der Vereinten Nationen das stählerne Gedenkbuch mit über 800 Namen von in Magdeburg ums Leben gekommene Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und Häftlinge der Konzentrationslager eingeweiht.

Ambrosiuskirche in Sudenburg (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

22.November Menahem Pressler, in Magdeburg geborener und in den USA lebender Pianist, wird die Ehrenbürgerschaft der Stadt Magdeburg verliehen.

        -  

25.November Der Maxim-Gorki-Saal an der Schönebecker Straße, bis zur Wende Kulturhaus des Erich-Weinert-Werkes, wird abgerissen. Auf dem Areal soll eine Grünfläche entstehen, in den angrenzenden Fabrikgebäuden sind 94 Loftwohnungen geplant.

Das Hegelgymnasium vom Elbbahnhof aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

26.November Am Hegelgymnasium wird nach einem Anruf eines Passanten Amokalarm ausgelöst und die Schule von der Polizei durchsucht. Der Verdacht ist unbegründet, allerdings hatte ein Schüler mit einer Softair-Waffe hantiert. Dafür muss er sich vor Gericht verantworten.

Ernst-Reuter-Allee (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

02.Dezember Der Beschluss des Stadtrats zum Bau des Tunnels am Hauptbahnhof wird wegen eines Formfehlers vom Verwaltungsgericht gestoppt.

        -  

15.Dezember In der Bodestraße entdecken Polizisten in einem Mehrfamilienhaus eine Aufzuchtanlage mit 1.500 Hanfpflanzen.

  2010     -  

Magdeburg ist Gastgeber der Internationalen Bauausstellung - IBA 2010

Stadtmarkenkampagne "Ottostadt Magdeburg"  (Archiv Chronik)
        -  

01.Januar Die Kreishandwerkerschaften von Magdeburg, Schönebeck und Jerichower Land fusionieren.

        -  

14.Januar Der Elbe-Havel-Kanal zwischen Magdeburg und Berlin wird auf Grund der starken Eisbildung für die Schifffahrt gesperrt.

        -  

15.Januar In der Jakobstraße wird ein Gedenkstein zum Jahrestag der Bombardierung am 16.Januar 1945 aufgestellt.

Schläuche aus dem Automaten (Archiv Chronik)
        -  

16.Januar Zum zweiten Mal gibt es die Meile der Demokratie als Zeichen der Toleranz und Weltoffenheit.

        -  

23.Januar Der 1.FFC Potsdam kann beim 17.DFB-Hallenturnier in der Bördelandhalle den Titel verteidigen.

Wohnen an der Elbe (Archiv Chronik)
        -  

02.Februar Die Stadtmarkenkampagne "Ottostadt Magdeburg" wird ins Leben gerufen. Namensgeber sind Otto der Große und Otto von Guericke. 2013 erhält Magdeburg dafür die Auszeichnung Stadtmarke des Jahres.

        -  

04.Februar Bei den Archäologischen Ausgrabungen im Dom werden Gebeine gefunden, die wahrscheinlich Erzbischof Wichmann von Seeburg zugeordnet werden können.

Noch eine Otto-Kampagne (Archiv Chronik)
        -  

06.Februar Mit einer Abrissparty wird die Schließung der Dynamo-Schwimmhalle gefeiert. Bis Oktober 2011 soll sie grundlegend rekonstruiert werden. 

        -  

01.März Start für den Umbau der Gruson-Gewächshäuser. Bis November 2010 soll der Haupteingang zum Klosterbergegarten verlegt werden, das große Palmenhaus aufgestockt sowie das kleine Palmenhaus abgerissen und neu erstellt werden.

Barock-Häuser am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

17.März Der 3.Senat des Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt kippt das Alkoholverbot vom 12.Dezember 2008.

        -  

22.März Aufgrund einer desolaten Rückrunde wird Steffen Baumgart als Trainer beim 1.FC Magdeburg entlassen. Co-Trainer Carsten Müller übernimmt die Mannschaft bis zum Saisonende. Zum 01.Juli 2010 wird Ruud Kaiser als neuer Trainer verpflichtet.

Die "Fließende Mechthild" erinnert an die Mystikerin Mechthild von Magdeburg (Archiv Chronik)
        -  

25.März Auf Beschluss des Stadtrats muss für das Kulturhistorische Museum, das Naturkundemuseum sowie für das Kunstmuseum im Kloster Unser Lieben Frauen wieder Eintritt bezahlt werden. Dieser soll fünf Euro betragen. Nur für Schulklassen und Behinderte gibt es Ausnahmen von dieser Regelung.

        -  

25.März Der Platz vor der Hermann-Gieseler-Halle soll auf Beschluss des Stadtrats künftig den Namen des langjährigen Trainers der Handballmannschaft des SC Magdeburg, Klaus Miesner, tragen. Unter seiner Regie errangen die Handballer neun DDR-Meistertitel, vier Pokalsiege und zwei Europacuptitel. Am 11.Januar 1989 verstarb Klaus Miesner in einem Trainingslager plötzlich an Herzversagen.

Kunstmuseum im Kloster Unser Lieben Frauen (Archiv Chronik)
        -  

21.April Am Fürstenwall wird eine Skulptur der kanadischen Künstlerin Susan Turcot enthüllt. Die "Fließende Mechthild" erinnert an die Mystikerin Mechthild von Magdeburg.

        -  

Mai Baustart am Kloster Unser Lieben Frauen. Das Museum wird für rund 4 Millionen Euro Um- und Ausgebaut.

Otto-von-Guericke-Zentrum an der Lukasklause (Archiv Chronik)
        -  

05.Mai An der Lukasklause wird der umstrittene Anbau eingeweiht. Der Erweiterungsbau wurde in 18 Monaten errichtet und kostete 1,3 Millionen Euro. Neben dem Guericke-Zentrum wird auch das Otto-von-Guericke-Museum in das Gebäude einziehen.

        -  

15.Mai Das Otto-von-Guericke-Zentrum an der Lukasklause wird der Öffentlichkeit übergeben.

        -  

17.Juni Im Prozess um die Tötung von drei Tigerbabys im Magdeburger Zoo werden der Zoodirektor, ein Tierarzt und zwei Mitarbeiter wegen gemeinschaftlichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu Geldstrafen verurteilt.

Die Ehrenbürgerin Angela Davis besucht Magdeburg (Plakat der Rosa-Luxemburg-Stiftung)
        -  

Angela Davis, Ehrenbürgerin der Stadt, besucht Magdeburg

        -  

22.Oktober Hans-Georg Moldenhauer, ehemaliger Torwart des 1.FC Magdeburg und letzter Präsident des Deutschen Fußball-Verbandes der DDR (DFV), tritt als DFB-Vizepräsident zurück.

        -  

23.Oktober Durch das Koratorium zum Wiederaufbau der Ulrichskirche wird aus Betonplatten der Umriss der Kirche nachgebildet. Bis zum Bürgerentscheid im März 2011 sollen die Steine verdeutlichen welche Ausmaße das Bauwerk haben würde.

Blick über die Elbe auf den Dom (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

06.Dezember Das Landgericht Magdeburg weist die Berufung im Prozess um die Tigertötung durch den Zoodirektor und seine Mitarbeiter als unbegründet zurück.

        -  

19.Dezember Vier Rechtsradikale überfallen einen Studenten aus Ecuador. Nachdem sie auf den 24-Jährigen einprügeln und ihn mit Springerstiefeln treten, muss dieser mit einem Nasenbeinbruch und Platzwunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  2011     -  

20.Januar Der Elb-Pegel liegt mit 6,28 Meter 4,33 Meter höher als normal.

Fassadengestaltung an der Himmelreichstraße (Archiv Chronik)
        -  

25.Januar An einer Tankstelle in Magdeburg sprudelt statt Benzin Wasser aus den Zapfsäulen. Rund 20 Autos werden so betankt. Nach Motorschäden fällt das jemanden auf. Die Schäden werden durch die Tankstelle übernommen.

        -  

27.Januar Der Stadtrat beschließt mehrheitlich die Bewerbung der Stadt zur "Kulturhauptstadt Europas 2020". Durch Erweiterung der EU kommt die Bewerbung aber nicht zum Zuge.

        -  

09.Februar Bei einem Einbruch in einem Hochzeitsausstatter werden 300 Brautkleider gestohlen.

Das beleuchtete Haus der Lehrer (heute Katharinenturm, Archiv Chronik)
        -  

23.Februar Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit ist das neue Gebäude des Landeshauptarchiv übergeben worden. Insgesamt wurden 23,8 Millionen Euro in das Bauprojekt investiert.

        -  

03.März Umbaubeginn für das Haus der Lehrer am Breiten Weg. Das lange leerstehende Gebäude soll zu einem Wohn- und Büro-Turm umgebaut werden.

        -  

17.März Die 1858 errichtete Villa Budenberg an der Schönebeckerstraße wird ein Opfer von Brandstifter. Die Feuerwehr kann sie nicht retten und muß sie kontrolliert abbrennen lassen.

        -  

20.März In einem Bürgerentscheid stimmen rund 75 Prozent der zur Stimmenabgabe gegangenen Magdeburger gegen den Wiederaufbau der Ulrichskirche am Zentralen Platz.

Pylonenbrücke am Wasserfall (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

29.März Eine Forschungsrakete mit biomedizinischen Experimenten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg an Board startet vom schwedischen Weltraumbahnhof Esrange bei Kiruna ins Weltall. Der Flug dauert 10 Minuten.

        -  

12.April Rund 700 Meter Edelstahlseil werden in der Nacht vom Geländer der Cracauer Brücke am Wasserfall geklaut. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Lichtinstallation an der Hubbrücke (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

09.Mai Die nordfranzösische Stadt Le Havre und Magdeburg unterzeichnen einen Städtepartnerschaftsvertrag. Damit ist Le Havre nach Sarajevo, Braunschweig, Nashville, Saporoshje, Radom und Harbin die siebte Partnerstadt von Magdeburg.

        -  

20.Mai Der historische Kettendampfer "Gustav Zeuner", der letzte seiner Art, wird im Wissenschaftshafen für Besichtigungen freigegeben.

Otto sieht Dich (Archiv Chronik)
        -  

26.Mai Bei einer Polizeirazzia, an der 30 Polizisten und drei Rauschgiftspürhunde beteiligt waren, werden 1,6 Kilo Amphetamine, 55 Gramm Kokain sowie Haschisch, Marihuana, 300 Tabletten eines potenzsteigernden Mittels, 38 Ampullen Anabolika, 44 Stangen unversteuerte Zigaretten und mehrere tausend Euro Bargeld gefunden. Vier Verdächtige werden vorübergehend festgenommen. Das beschlagnahmte Rauschgift soll einen Wert von 11.000 Euro gehabt haben.

Innungszeichen der Bäcker am Ratswaagehotel (Archiv Chronik)
        -  

26.Mai Nach einem Arbeitsunfall in der Uniklinik muss ein Haus geräumt werden. In einem Labor zerbrach ein Glasbehälter mit etwa 20 Millilitern hochtoxischer Flüssigkeit.

        -  

28.Mai Etwa 1.000 Atomkraftgegner fordern in Magdeburg ein sofortiges und endgültiges Abschalten aller Atomkraftwerke.

Elbpanorama (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

30.Juni Die Bördelandhalle wird in GETEC-Arena umbenannt.

        -  

02.Juli Zum ersten "Otto-Treffen" werden mehrere hundert Menschen mit dem Vor- oder Nachnamen Otto erwartet.

An der Hubbrücke (Archiv Chronik)
        -  

02.Juli Dämliche Einbrecher. Zwei Einbrecher, die in mehrere Garagen in der Albert-Vater-Straße eingebrochen sind, wurden durch Anwohner gestört. Auf der Flucht vergaßen sie ihr Fluchtfahrzeug, das unverschlossen in der Nähe geparkt war. Dort drin fand die Polizei Ausweise, geringe Mengen Betäubungsmittel und persönliche Gegenstände der Täter. Da das Auto sichergestellt wurde, riefen die Deppen bei der Polizei an und erhielten die Auskunft wo sie es abholen könnten. Da beide keinen Führerschein hatten, musste das Auto stehen bleiben und eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Führerschein folgte. Nach dem verlassen des Polizeireviers versuchten beide ein Motorrad zu klauen. Aber auch dabei wurden sie von der Polizei beobachtet und vorläufig festgenommen.

Breiter Weg mit Karstadt und Dom (Archiv Chronik)
        -  

06.Juli Das Oberlandesgericht Naumburg bestätigt das Urteil gegen den Zoodirektor und drei seiner Mitarbeiter wegen der Tötung von drei Tigerbabys im Jahr 2008.

        -  

07.Juli Das Verwaltungsgericht Magdeburg hat die Klage auf Weiterbetrieb des Schiffshebewerkes Rothensee abgewiesen.

Blick in die Hegelstraße (Archiv Chronik)
        -  

27.Juli Am alten Sudenburger Tor an der Kreuzung Breiter Weg/Danzstraße wird ein etwa 20 Tonnen schweres Brückenelement eingefügt. Nach der Fertigstellung der Baustelle ist mit dem Alten Sudenburger Tor aus dem Ende des 12. Jahrhunderts ein Stück Stadtgeschichte erlebbar.

        -  

08.August Unbekannte Täter haben das Wahlkreisbüros der Partei Die Linke in der Arnold-Zweig-Straße beschädigt und die Scheiben mit Schriftzügen besprüht.

Hotel Ratswaage (Archiv Chronik)
        -  

09.August Das Mahnmal für Magdeburger Widerstandskämpfer im Park an der Steubenallee und das Denkmal "Alte Jüdische Synagoge" in der Max-Otten-Straße werden mit Hakenkreuzen und anderen rechtsradikale Schmierereien besudelt.

        -  

13.August Erstmals wird auf dem Magdeburger Rathaus die Regenbogenfahne der Lesben- und Schwulenbewegung gehisst. (bis zum 21.August)

Das Krieger-Denkmal am Fürstenwall bei Nacht (Archiv Chronik)
        -  

15.August Wieder wird ein Denkmal von Nazis beschmiert. Das Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma wird mir volksverhetzenden Parolen besudelt.

        -  

22.August Die neue Orgel für die Winterkirche (Remter) trifft im Magdeburger Dom ein. Das rund 4 Tonnen schwere Instrument traf in Einzelteilen zerlegt ein und wird nach dem Zusammenbau am 08.Oktober geweiht.

Eine der Hauptverkehrsstraßen der Stadt - das Schleinufer (Archiv Chronik)
        -  

01.September In Magdeburg wird eine Umweltzone eingerichtet. In diese darf nur mit gültiger Plakette eingefahren werden. Wer keine hat, kommt im ersten Monat noch mit einer Belehrung davon. Ab dem 1. Oktober wird dann ein Bußgeld von 40 Euro sowie ein Punkt in der Flensburger Sünderkartei verhängt.

        -  

06.September "Auszeichnung" für das Polizeirevier Magdeburg! Es ist das "Schlechteste Dienstgebäude" der Polizei in Deutschland!

Der Fasslochberg mit der Wallonerkirche im Hintergrund (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

26.September Im Magdeburger Zoo werden wieder Tigerbabys geboren. Mutter Colina bringt zwei Töchter zur Welt, die auf die Namen Daria und Danuta getauft werden.

        -  

30.September Im Kulturhistorischen Museum wird die Ausstellung "Magdeburg lebt" eröffnet. Sie widmet sich der Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bis zum Jahr 1949. Die Ausstellung konnte bis zum 9.April 2012 besucht werden.

Kapelle auf dem Westfriedhof (Archiv Chronik)
        -  

08.Oktober Der erstmalig in Magdeburg in der MDCC-Arena ausgetragene German Bowl findet in Schwäbisch Hall Unicorns den Sieger. Gleichzeitig ist es der erste Deutsche Meistertitel der Unicorns. Sie gewannen das Endspiel gegen die Kiel Baltic Hurricanes mit 48:44.

        -  

08.Oktober Der Dom hat mit der Remter-Orgel sein drittes Instrument dieser Art erhalten. Mit einem Festgottesdienst wird sie eingeweiht. Die von Firma Glatter Götz Orgelbau aus Baden-Württemberg errichtete Orgel hat 22 Register auf zwei Manualen und Pedal.

Das hochgezogene und für Fußgänger freigegebene Mittelteil der Hubbrücke (Archiv Chronik)
        -  

12.Oktober Die seit Jahren gesperrte Hubbrücke wird teilweise wieder für Fußgänger freigegeben.

        -  

14.Oktober Deutschlands erste Akademie für Mikrotherapie (DAfMT) wird in Magdeburg eröffnet. Ziel der Akademie ist es, interdisziplinäre Strategien entwickeln und vermitteln um selbst bösartige Tumore minimalinvasiv zu operieren.

        -  

22.Oktober Die sterblichen Überreste der im Jahre 2008 entdeckten und nach Halle entführten Königin Editha werden in einem Titansarg in einer feierlichen Zeremonie wieder im Dom beigesetzt.

Albinmüllerturm (Archiv Chronik)
        -  

24. Oktober Der erste Städtepartnerkongress mit etwa 30 Vertretern der Magdeburger Städtepartner findet bis zum 27. Oktober in Magdeburg statt.

        -  

25.Oktober Durch den Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr Dr. Dieter Scheidemann wird der symbolische 1.Spatenstich zur Wiedererrichtung der Hirschstatue auf dem Alten Markt vorgenommen. Die Hirschfigur wird als drittes Symbol die Figurengruppe um den Magdeburger Reiter und den Roland ergänzen. Die historische Säule war im Dreißigjährigen Krieg zerstört worden. Erste Hinweise auf einen Hirsch stammen aus dem Jahr 1425.

Hexenhaus an der Porsestraße (Archiv Chronik)
        -  

27.Oktober Daniel Bauer, ehemaliger Kapitän des 1.FC Magdeburg, wird angeblich von 10 Vermummten aus seiner Wohnung gelockt und bedroht. Deutschlandweit wird darüber berichtet und der Imageschaden für den Club ist riesig. Die Ungereimtheiten in diesem Fall aber auch.

        -  

12.November Der Bund bietet der Stadt an, das 2005 geschlossene Schiffshebewerk Rothensee für 1 Euro zu mieten und mit eigenen Personal zu betreiben. Auch die laufenden Betriebskosten soll die Stadt übernehmen.

Dschungel im Gruson-Gewächshaus (Archiv Chronik)
        -  

16.November Unbekannte haben das Denkmal der Alten Jüdischen Synagoge in Magdeburg geschändet. So wurde mit schwarzer Farbe der Schriftzug “Schande“ auf das Mahnmal gesprüht und davor abgelegte Kränze zerstört. Es war die dritte Schändung im Jahr 2011.

        -  

29.November Im Müllheizkraftwerk Rothensee werden 16 Millionen Ampullen des Schweinegrippen-Impfstoffs „Pandemrix“ im Wert von 130 Millionen Euro verbrannt. 

Winterstimmung im Klosterbergegarten (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

30.November Lebensmittelkontrolleure finden in einem Asia-Imbiss einen fertig ausgenommenen und zubereiteten Fuchs. Angeblich war die Speise für den Eigenverzehr vorgesehen. Das Essen wurde beschlagnahmt, der Imbiss geschlossen und die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verstoßes gegen das Lebensmittel- und Futtergesetz und die Tierlebensmittelhygiene-Verordnung.

Kiek in de Köken (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

Dezember Auf der ehemaligen Hausmülldeponie am Cracauer Anger wird der Magdeburger Solarpark eröffnet. Auf einer 15 Hektar großen Fläche wird durch 37.600 Photovoltaik-Module Strom erzeugt.

        -  

01.Dezember Im Beisein von OB Dr. Lutz Trümper, von Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel und dem Chef der Investitionsbank Manfred Maas wurde die komplett sanierte Schwimmhalle Diesdorf wieder eröffnet. Es wurden rund 7,9 Mio. Euro in die Sanierung investiert.

Elbpanorama (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

07.Dezember Das Franke-Denkmal im Nordpark wird demontiert und bis Mai 2012 restauriert. Gleichzeitig wird der Sockel aufgearbeitet und die Umgebung des Denkmals nach historischen Vorbild wieder hergestellt werden.

Massenauflauf (Archiv Chronik)
        -  

24.Dezember Im Magdeburger Zoo bringt die Spitzmaulnashornkuh Mana ein Baby zur Welt. Es ist ihr viertes Jungtier, welches im Januar auf den Namen Mala getauft wird.

  2012     -  

06.Januar Bei einem Unfall zwischen einem Kleinbus und einer Straßenbahn werden acht Personen verletzt. Der Fahrer des Kleinbusses hatte die Vorfahrt der Straßenbahn missachtet.

Franke-Denkmal im Nordpark (Archiv Chronik)
        -  

14.Januar Mehr als 10.000 Menschen haben nach Polizeiangaben in Magdeburg gegen einen zeitgleich stattfindenden Aufmarsch von 1.200 Rechtsextremisten demonstriert. Anlass war der 67. Jahrestag der Zerstörung der Stadt durch amerikanische Luftangriffe.

        -  

23.Januar Auf einem Parkplatz eines Magdeburger Autohauses gehen 12 neue Polizeiautos in Flammen auf. Der Schaden wird auf rund 500.000 Euro beziffert.

Gruson-Gewächshäuser (Archiv Chronik)
        -  

25.Januar Am Maritim Hotel wird die erste Ladestation für Elektrofahrzeuge eröffnet. Gäste des Hotels und auch private Besitzer von Elektroautos können dort ihre Fahrzeuge aufladen. Die Station wurde durch das Magdeburger Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) und der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg entwickelt und wird zusammen mit dem Hotel betrieben.

Elbuferpromenade (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

26.Januar Nach zweijähriger Bauzeit wird der 4 Millionen Euro teure Anbau des Kulturhistorischen Museum eröffnet. Um 400 Quadratmeter vergrößert sich dadurch die Ausstellungsfläche. In weiteren Räume werden eine Bibliothek und ein Depot. untergebracht. Die nutzbare Fläche für Ausstellungen erhöht sich dadurch auf 4500 Quadratmeter.

Kaiser-Otto-Denkmal auf dem Alten Markt (Archiv Chronik)
        -  

02.Februar In Fermersleben erfriert ein 55-jähriger Obdachloser auf einer Parkbank. Er ist das erste Kälteopfer des Jahres in Deutschland. Bereits am Abend des 03.Februar wird ein zweites Todesopfer am Damaschkeplatz entdeckt. Der 71-jährige wurde in einen Gebüsch erfroren aufgefunden.

        -  

03.Februar Aus Anlass des 1100. Geburtstages und dem 1050. Jahrestages der Kaiserkrönung wird das Kaiser-Otto-Jahr in Magdeburg eröffnet.

Wetterfahne auf dem Nordturm der Johanniskirche (Archiv Chronik)
        -  

06.Februar Wegen zunehmenden Treibeises auf der Elbe hat die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung den Schiffsverkehr von Magdeburg bis Geesthacht vollständig gesperrt. An vielen Stellen ist der Fluss zu 80 % von treibenden Eisschollen bedeckt. Eisbrecher sind zwischen Tangermünde und Arneburg im Einsatz. Auch der Mittellandkanal ist gesperrt.

Hegelgymnasium vom Elbbahnhof gesehen
        -  

15.Februar Der sanierte Schulkomplex am Westring wird durch Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper seiner Bestimmung übergeben. Die Grundschule "Am Westring" und die Integrierte Gesamtschule "Willy Brandt" gehören mit vier weiteren Schulen zum vierten und letzten PPP-Paket, das ein Investitionsvolumen von rund 21,5 Millionen Euro umfasst.

Marieninsel mit Venustempel im Adolf-Mittag-See (Archiv Chronik)
        -  

19.Februar Das Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen wird nach zwei Jahren der Sanierung wieder eröffnet. Auf 2000 Quadratmeter Ausstellungsfläche können im ältesten Bauwerk Magdeburgs Ausstellungen und Veranstaltungen durchgeführt werden.

Spielplatz am Aussichtsturm (Archiv Chronik)
        -  

20.Februar Nachdem nur noch Resteis auf der Elbe treibt, hat das Wasser- und Schifffahrtsamt Magdeburg die Elbe wieder für den Verkehr freigegeben. Der Mittellandkanal bleibt dagegen noch gesperrt.

        -  

22.Februar Der Kinderboom im Magdeburger Zoo hält an. Als jüngster Neuzugang ist ein Giraffenkalb zur Welt gekommen.

Pferdetor und Johanniskirche (Archiv Chronik)
        -  

25.Februar Nach einem Streit mit seiner Lebensgefährtin hat ein Vater seine zwei Monate alte Tochter aus Wut getötet. Nachdem der Haftbefehl vom Amtsgericht Magdeburg außer Vollzug gesetzt wurde, wird er nach einem Protest der Staatsanwaltschaft am 27.Februar doch in U-Haft am genommen.

        -  

12.März Auf dem Domplatz beginnen die archäologischen Vorarbeiten für den geplanten Umbau. Dieser soll bis 2014 dauern und bis zu 3,7 Millionen Euro kosten.

Wappenschild am Rathaus (Archiv Chronik)
        -  

12.März Auf der Anna-Ebert-Brücke wird für den Kraftverkehr Tempo 30 eingeführt um die Brücke vor Erschütterungen zu schützen. Straßenbahnen dürfen nur noch 10 km/h fahren.

        -  

13.März Der Aufsichtsrat des Deutschen Milchkontors gibt die Schließung des Milchhof Magdeburg bis Mitte 2013 bekannt. 59 Mitarbeiter sind von der Arbeitslosigkeit bedroht.

Blick über die Stadt (Archiv Chronik)
        -  

21.März Schon wieder wurde in Magdeburg ein Kleinkind schwer misshandelt. Ein zweijähriger Junge wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Bekannter der Familie soll für die Verletzungen verantwortlich sein.

        -  

23.März Im Dom beginnt die Sanierung von insgesamt 430 Treppenstufen des Nordturms. Durch Spendensammlungen des Fördervereins des Doms kamen rund 160.000 Euro zusammen. Nach Fertigstellung sollen wieder Turmbesteigungen möglich sein.

Das Gelände der Theaterausstellung mit der Versuchsbühne 1927 (Archiv Chronik)
        -  

08.Mai Bei Abrissarbeiten in der St.-Josef-Straße rutscht einem Baggerführer eine tonnenschwere Betonplatte aus der Schaufel und beschädigt ein Nachbarhaus schwer. Die Balkone des betroffenen Hauses müssen abgetragen werden, Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

        -  

08.Mai Im ehemaligen Betriebswagenwerk am Hauptbahnhof wird der 46 Meter hohe Schornstein gesprengt.

Das restaurierte Denkmal für den Oberbürgermeister August Wilhelm Francke (Archiv Chronik)
        -  

12.Mai Mit dem Veranstaltungsprojekt "Szenen einer Ausstellung" wird an die Deutsche Theaterausstellung von 1927 erinnert.

        -  

15.Mai Das Fraunhofer-Institut Magdeburg testet am Wissenschaftshafen auf der Elbe ein Versuchsboot (Vector), mit dem getestet wird, wie man mit verschiedenen Antriebstechniken Energie aus Flüssen gewinnen kann.

        -  

15.Mai Das restaurierte Denkmal für den Magdeburger Oberbürgermeister August Wilhelm Francke ist wieder auf seinen Sockel im Nordpark zurückgekehrt.

Trogbrücke des Wasserstraßenkreuz (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

19.Mai Wiederholt wird in der Grusonstraße eine Gründerzeitvilla Opfer von Brandstiftern. Nachdem am 11.Mai unbekannte Täter einen Brand legten der schnell gelöscht werden konnte, wird beim zweiten Brand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro verursacht.

        -  

12.Juni Die bei Restaurierungsarbeiten im Magdeburger Dom entdeckten, mehr als 750 Jahre alten Putzritzungen, werden der Öffentlichkeit präsentiert.

Spitze des Albinmüllerturms (Archiv Chronik)
        -  

15.Juni Der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und der Leiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Magdeburg Friedrich Koop unterzeichnen einen Vertrag zur Nutzung des Schiffshebewerkes. Dieser sieht vor, dass das Schiffshebewerk Eigentum des Bundes bleibt, der Betrieb aber von der Landeshauptstadt durchgeführt wird. Kosten für die Nutzung sollen nicht entstehen. Nach Reparaturarbeiten und Funktionsprüfung soll das Hebewerk in den kommenden Jahren von Mai bis Oktober geöffnet werden. Der Vertrag hat vorerst eine Laufzeit von 10 Jahren bis zum 14.Juni 2022.

Spielplatz am Albinmüllerturm (Archiv Chronik)
        -  

17.Juni Der Aussichtsturm im Stadtpark erhält den Namen seines Architekten Prof. Alwin Camillo Müller genannt Albinmüller.

        -  

20.Juni Oberbürgermeister Lutz Trümper übergibt den neuen Spielplatz am Aussichtsturm im Stadtpark Rotehorn. Rund 500.000 Euro wurden in die Verwirklichung des unter dem Motto "Magdeburg - Stadt an der Elbe" stehenden Spielplatzes investiert. Kinder und Jugendliche konnten ihre Ideen zur Gestaltung des Platzes mit einbringen.

Der Glockenturm vom Rathaus (Archiv Chronik)
        -  

22.Juni Mit einem Kinderfest wird am Schleinufer das Kinder- und Jugendhaus Altstadt durch den Beigeordneten für Soziales, Jugend und Gesundheit der Landeshauptstadt Magdeburg, Hans-Werner Brüning, eröffnet. Von Dienstags bis Samstags (13.00 bis 19.00 Uhr) steht die Einrichtung den Nutzern offen.

Die Alte Elbe als Spielfläche (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

22.Juni Das Finale der deutschen Meisterschaft im American Football, der German Bowl, findet nun doch nicht mehr im Magdeburger Stadion statt. Ein Vertrag zwischen der Stadion- und Sportmarketing GmbH (SSG) und dem American Football Verband Deutschland (AFVD) sah vor, dass das Finale für drei Jahre in der MDCC-Arena ausgetragen werden soll. Nach dem nicht abgesprochenen Wechsel des Veranstalters von der SSG zur MDKK (Mitteldeutsche Kommunikations- und Kongress-Gesellschaft mbH) fühlte sich der AFVD getäuscht und kündigte den Vertrag.

Teufelsbrunnen in der Leiterstraße (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

04.August Unter dem Motto "Hassel in Farbe" haben rund 1200 Magdeburger den Hasselbachplatz mit bunter Straßenkreide einen farbigen Anstrich verpasst.

        -  

20.August Das Magdeburger Circus-Museum wird von Einbrechern heimgesucht. Dabei zerstören sie die Scheiben des Zirkuswagens und mehrere Ausstellungsstücke.

Figurengruppe im Lapidarium St.Gertraud (Archiv Chronik)
        -  

26.August Im Kulturhistorischen Museum wird die Landesausstellung "Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike bis zum Mittelalter", eröffnet. Vom 27.August bis zum 09.Dezember 2012 konnten 350 Original-Exponate aus 17 Ländern besichtigt werden. Ergänzt wurde die Ausstellung durch die sieben weiteren Kaiserorte in Sachsen-Anhalt, dem vermutlichen Geburtsort Wallhausen, Halberstadt, Quedlinburg, Merseburg, Gernrode, Tilleda und seinem Sterbeort Memleben.

Wunschbaum an der Buckauer Fähre (Archiv Chronik)
        -  

29.August Das Ruderzentrum der Otto-von-Guericke-Universität im Rotehornpark steht in Flammen. Der Sachschaden wird mit rund 30.000 Euro beziffert. Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache.

        -  

14.September Ein falscher Arzt aus Jordanien soll sich mit gefälschten Urkunden eine Arztstelle in der Magdeburger Uniklinik erschlichen haben. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der fahrlässiger Tötung, Betrugs und Urkundenfälschung ermittelt.

Wunschbaum an der Buckauer Fähre (Archiv Chronik)
        -  

14.September Die Polizeiwache in der Hallischen Straße behält die Auszeichnung für das "marodestes Dienstgebäude Deutschlands". Seit der ersten Vergabe des Titel am 06.September 2011 ist in Sachen Renovierung nicht viel passiert.

        -  

20.September Der Bauausschuss des Stadtrates stimmt über die Verlängerung der Strombrücke über die Alte und die Zollelbe ab. Dabei wird für den Brückenneubau eine Pfeiler- statt einer Pylonenbrücke favorisiert.

Froschtreppe an der Sternbrücke (Archiv Chronik)
        -  

03.Oktober Immer wieder kommt es in Magdeburg zu Bränden in Gartensparten. Bis zum 20.11. sind schon 21 Gartenlauben Opfer von Brandstiftern geworden.

        -  

05.Oktober Eine von der Stadt verbotene Facebook-Party wird durch 800 Polizisten und Straßensperrungen verhindert. Auf die "Veranstalterin" könnten Kosten von bis zu 215.500 Euro für den Polizeieinsatz zu Buche stehen. Die Stadt Magdeburg verlangt dagegen "nur" 2.500 Euro. 20 Strafanzeigen wegen Landfriedensbruch, Sachbeschädigung, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung wurden ausgefertigt.

Ich glaub ich steh im Wald (Archiv Chronik)
        -  

16.Oktober Mit einer Großrazzia geht die Polizei gegen die Rockerbande "Bandidos" vor. In Fermersleben sowie in den Kreisen Harz und Börde kommt es zu Durchsuchungen bei den Mitgliedern der "Bandidos". Ihnen wird unter anderem Hehlerei, illegaler Waffenbesitz und Drogenhandel vorgeworfen.

Hirschsäule auf dem Alten Markt (Archiv Chronik)
        -  

17.Oktober Gegen zwei Tagesmütter aus Magdeburg wird wegen Misshandlung Schutzbefohlener ermittelt. Sie sollen Kleinkinder in ihrer Einrichtung misshandelt haben.

        -  

09.November Die aus Spenden finanzierte Hirschsäule auf dem Alten Markt wird durch Oberbürgermeister Lutz Trümper eingeweiht. Der Verein "Denkmalensemble Alter Markt", die auch schon den Roland "Colossus Magdeburgensis" am Rathaus realisierten, sammelte 60.000 Euro um die Säule, deren Vorgänger im Dreißigjährigen Krieg zerstört worden war, neu erstehen zu lassen.

Friesen-Denkmal an der Hegelstraße (Archiv Chronik)
        -  

16.November Das Haus des Handwerks, nach Wiederaufbau 1956 als Kulturhaus genutzt und nach der Wende verfallen, wird nach 2-jähriger Bauzeit als Verwaltungssitz der Magdeburger Handwerkskammer wiedereröffnet.

Lesezeichen in Salbke (Archiv Chronik)
        -  

29.November An der Berliner Chaussee wird ein Bankautomat der Stadtsparkasse gesprengt. Anschließend liefern sich die Täter einen Schusswechsel mit der Polizei und flüchten unerkannt Richtung Heyrothsberge.

        -  

30.November In einem bundesweiten Städtevergleich wird Magdeburg als dynamischste Stadt Deutschlands gekürt.

        -  

09.Dezember Magdeburg wird komplett vom ICE-Verkehr abgeschnitten. Die Deutsche Bahn will stattdessen Intercitys auf die Strecke bringen.

Uni-Platz, Theater und Katharinenturm (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

10.Dezember Der Interregioexpress "Kaiser Otto" zwischen Magdeburg und Berlin wird wegen Auslastungsproblemen eingestellt. Magdeburg wird damit wieder von den schnellen Verbindungen nach Berlin abgeschnitten.

        -  

15.Dezember Für die 2. Nord-Süd-Verbindung der Magdeburger Verkehrsbetriebe, ist der dritte Bauabschnitt nach 15-monatiger Bauzeit feierlich eröffnet wurden. Die neue Strecke wurde von der Endhaltestelle Leipziger Chaussee in Richtung Bördepark nach Neu-Reform weitergeführt

Uni-Platz, Theater und Katharinenturm (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

21.Dezember Der Barleber See im Norden Magdeburgs steht zum Verkauf. Die Stadt will das 1,3 Millionen Quadratmeter große Gelände an einen Käufer bringen. Dieser muss allerdings einige Verpflichtungen eingehen. So soll er das Areal als Naherholungszentrum mit Strandbad und Campingplatz zu betreiben. Das Gelände umfasst rund 142.000 Quadratmeter Campingplatz, 155.000 Quadratmeter Strandbad, Parkplätze und mehr als eine Million Quadratmeter Wasserfläche. Der Verkauf soll mindestens 1,5 Millionen Euro einbringen.

Hubbrücke (Archiv Chronik)
  2013     -  

01.Januar Die Umweltzone in der Innenstadt darf nur noch von Fahrzeugen mit grüner Umweltplakette befahren werden.

        -  

22.Januar Im Magdeburger Hafen kollidiert ein mit Diesel beladenes Tankschiff mit der Uferböschung und schlägt leck. Dabei läuft eine unbekannte Menge Kraftstoff aus, die von der Feuerwehr mit Barrieren gesichert und aufgefangen wird.

Hubbrücke im Wissenschaftshafen (Archiv Chronik)
        -  

16.Februar Ein 24 Jahre alter Student aus Bünde (Nordrhein-Westfalen) wird bei einem Sturz von einem 20 Meter hohen Schornstein auf dem Gelände des ehemaligen RAW beim Geocaching (Schnitzeljagd per GPS) lebensgefährlich verletzt.

        -  

18.Februar Die Hubbrücke im Wissenschaftshafen wird gesperrt und die Vorbereitung zur Absenkung der Brücke beginnt. Nach Beendigung der Arbeiten kann die Hubbrücke barrierefrei von Radtouristen befahren werden.

Straßenbahn im Depot Sudenburg (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

27.Februar Nach fast 44 Jahren endet die Ära der Tatra-Bahnen in Magdeburg. Die am 19.April 1969 erstmalig auf dem Straßenbahnnetz der Stadt eingesetzten Züge werden komplett durch Niederflurgelenktriebwagen ersetzt. Drei Wagen bleiben im Museumsdepot Sudenburg für Sonderfahrten beheimatet.

Der marode Überbau der Hubbrücke (Archiv Chronik)
        -  

28.Februar Im Sandkasten auf dem Spielplatz der Grundschule "Am Vogelsang" wird Arsen gefunden. Mit 145 Milligramm pro Kilogramm Sand wurde der Grenzwert von 25 Milligramm pro Kilo erheblich überschritten. Angeblich soll für die Kinder aber keine Gefahr bestanden haben.

Zufahrt zur Sternbrücke (Archiv Chronik)
        -  

01.März Unbekannte schänden die Gedenkstätte für ermordete und deportierte Sinti und Roma am Florapark. Die Gedenkstätte erinnert an das  "Zigeunerlager am Holzweg/Silberberg", aus dem rund 500 Frauen, Männer und Kinder nach Auschwitz deportiert und größtenteils dort ermordet wurden.

Sternbrücke (Archiv Chronik)
        -  

03.März Wolfgang "Bomber" Abraham (geb. 23.01.1942 in Osterburg), Mitglied der Europapokalsiegermannschaft des 1.FC Magdeburg von 1974, DDR-Meister von 1972,1974,1975 und FDGB-Pokalsieger 1969, 1973 sowie 222-maliger Oberligaspieler, gestorben.

Wallonerkirche (Archiv Chronik)
        -  

05.März Auf einer Großkundgebung auf dem Alten Markt fordern 15.000 Angestellte des öffentlichen Dienstes unter anderem 6,5 Prozent mehr Entgelt, 100 Euro für Auszubildende, einen Rechtsanspruch auf Übernahme für Auszubildende und eine Entgeltordnung für Lehrer.

        -  

06.März Das erste Kinderhospiz Sachsen-Anhalts wird in den Pfeifferschen Stiftungen eröffnet. Möglich gemacht wurde dies durch Spenden in Höhe von 720.000 Euro, die durch rund 6.000 Spendern zusammengetragen wurden. Acht Betten stehen für unheilbar kranke Kinder bereit, die gemeinsam mit Familienangehörigen dort betreut werden können.

MDR-Funkhaus (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
        -  

08.März Das Landesfunkhaus des MDR wird durch einen Brand für rund zwei Stunden lahmgelegt. Durch einen technischen Defekt gerät ein Schaltkasten in Brand und verursacht einen Schaden von rund 10.000 Euro.

        -  

18.März In Buckau in der Norbertstraße beginnt der Bau für eine neue Sporthalle. Die rund 820 Quadratmeter große Halle wird etwa 2 Millionen Euro kosten und die alte Buckauer Turnhalle ersetzen.

Reinhard Lakomy (Quelle: www.traumzauberbaum.de)
        -  

23.März Reinhard Lakomy, am 19.Januar 1946 in Magdeburg geboren, verstirbt in Berlin an einem Krebsleiden. Der Sänger und Komponist war einer der gefragtesten Künstlern der DDR und wird vor allem mit seinem Traumzauberbaum in Erinnerung bleiben.

        -  

27.März Mit rekordverdächtigen 4,85 Promille wurde eine 60-Jährige Autofahrerin von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Theater an der Angel in der Zollstrasse (Archiv Chronik)
        -  

28.März Die Brandserie in Magdeburger Kleingärten ist aufgeklärt. Ein Brüderpaar soll für die Brände verantwortlich sein, die die Magdeburger Kleingärtner von August bis November 2012 in Atem gehalten haben.

        -  

31.März Nach einem Stellwerksausfall ist der Magdeburger Hauptbahnhof für mehrere Stunden lahmgelegt. Fernverkehrszüge werden umgeleitet und der Nahverkehr durch Schienenersatzverkehr betrieben.

Soldat mit Kind von Harri Schneider an der Lukasklause (Archiv Chronik)
        -  

12.April Im Zoo erblickt ein Giraffenbaby das Licht der Welt. Für die Giraffenmutter Femke ist der knapp 1,70 Meter große Bulle der erste Nachwuchs.

        -  

15.April Ein Bankautomat der Commerzbank in der Halberstädter Straße wird durch unbekannte Täter gesprengt. Der Vorraum der Bank wird total zerstört und die Geldkassette ist verschwunden.

Wallonerkirche (Archiv Chronik)
        -  

18.April Der 1975 gegründete Studentenclub "Die Kiste" auf dem Gelände der Uniklinik wird durch ein Feuer vollständig zerstört. 

        -  

19.April Eine Woche nachdem ein Giraffenbaby geboren wurde, stirbt der 24-jährige Giraffenbulle "Dirk". Nach Zooangaben führte ein Schock nach einer Verletzung zu einem Kreislaufkollaps und damit zum Tode.

Beleuchtete Turmspitze des Albinmüllerturms (Archiv Chronik)
        -  

22.April Im Zuge der Umgestaltung des Domplatzes werden die neuen Licht- und Wasserskulpturen mit 66 Fontänen- und 33 Nebeldüsen eingeweiht.

        -  

25.April Am Vormittag stürzt sich eine 62-jährige Frau vom Albinmüllerturm im Stadtpark in den Tod.

Am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

07.Mai Bei einem schweren Unwetter werden in Magdeburg Straßen und Keller überflutet. 36 Mal musste die Feuerwehr ausrücken um Keller leer zu pumpen. Besonders die Pfeifferschen Stiftungen waren davon betroffen. Am 09.Mai werden in Diesdorf nach einem kräftigen Gewitter Schlammmassen von den umliegenden Feldern in die Straßen gespült.

Torsten-Lamprecht-Weg (Archiv Chronik)
        -  

10.Mai In der Nacht werden durch einen Brand in einem Hochhaus in der Neuen Neustadt 23 Menschen verletzt, 55 Einwohner müssen evakuiert werden. Der Schaden durch den Brand in der Lumumbastraße wird auf 300.000 Euro geschätzt. Am Wochenende darauf werden die ausgebrannten Wohnungen noch durch Einbrecher heimgesucht und geplündert.

Turm der Lukasklause (Archiv Chronik)
        -  

11.Mai 21 Jahre nach dem brutalen Überfall von Neonazi auf eine Geburtstagsfeier junger Punks auf den Elbterrassen, bei dem Torsten Lamprecht ums Leben kommt, wird ein Teilstück von der Wasserfallbrücke bis zur Burchardstraße in "Torsten-Lamprecht-Weg" umbenannt.

        -  

11.Mai Im Zoo wird durch den größten Spatenstich Magdeburgs mit dem Bau eines neuen Schimpansenhauses begonnen. 120 Teilnehmer, die mit eigenem Spaten anreisten, geben den Startschuss für die neue Anlage. Nach Fertigstellung im Jahr 2014 können die Schimpansen 2 Außenanlagen mit 1.500 Quadratmeter und zwei Innenanlagen mit 600 Quadratmeter nutzen.

Hirsch auf dem Alten Markt (Archiv Chronik)
        -  

14.Mai Drehstart für die ARD-Serie "Polizeiruf 110" in Magdeburg. Claudia Michelsen als Hauptkommissarin Doreen Brusch und Sylvester Groth als Hauptkommissar Jochen Drexler ermitteln gegen Rechtsextreme. Im Herbst werden die Ermittlungsergebnisse im TV zu sehen sein.

        -  

18.Mai Die Magdeburgerin Heike Düsterhöft gewinnt bei einer Fast-Food-Kette einen Weltraumflug und könnte so die erste Deutsche im All werden.

Allee-Center (Archiv Chronik)
        -  

20.Mai Rund 10.000 Teilnehmer protestieren bei einer Großdemonstration auf dem Domplatz gegen die Sparpläne der Landesregierung im Hochschulbereich. Dazu aufgerufen hatte ein Aktionsbündnis aus Hochschule, Universität, der Stadt Magdeburg und Wissenschaftseinrichtungen.

        -  

22.Mai Sondereinsatzkommandos der Polizei führen in Berlin, Magdeburg und Stuttgart Hausdurchsuchungen gegen linke Gruppierungen durch. Der Vorwurf lautet auf Bildung einer kriminellen Vereinigung.

Turm der Ambrosiuskirche Sudenburg (Archiv Chronik)
        -  

03.Juni Wegen dem Hochwasser muss der Bootsverleih am Adolf-Mittag-See seinen Betrieb einstellen.

        -  

04.Juni In Magdeburg wird Katastrophenalarm ausgerufen worden. Damit können sich Behörden und Einsatzkräfte besser auf das erwartete Hochwasser vorbereiten. Die Elbe fließt in Magdeburg noch ruhig, aber schon proppevoll dahin. Am Petriförder zeigte der Pegel am Morgen gegen 7.15 Uhr wechselnd 4,63 Meter und 4,67 an. Damit ist der Fluss in 24 Stunden um 25 Zentimeter angestiegen. Der Uferbereich der Anlegestelle der Weißen Flotte ist inzwischen zur Hälfte überschwemmt.

Blick auf den Alten Markt und Karstadt (Archiv Chronik)
        -  

09.Juni Das Hochwasser erreicht mit 7,46 Meter einen historischen Höchstwert.

        -  

23.Juni Am Hauptbahnhof muss ein Restaurant geräumt werden, da sich Gasgeruch ausbreitete. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort und sicherte einen Tank im Keller.

Hundertwasserhaus am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

28.Juni Der IT-Konzern IBM gibt bekannt, dass er sein erstes Service-Center in Deutschland in Magdeburg errichten will. 300 bis 400 Mitarbeiter sollen dort beschäftigt werden.

        -  

03.Juli Im Stadtteil Neustadt wird eine 25-Jährige Mutter festgenommen. Sie soll ihre neun Wochen alte Tochter so stark geschüttelt haben, dass das Mädchen an einem Schütteltrauma gestorben ist.

Stele der Völkerfreundschaft vom Bildhauer Gerhard Rommel auf dem Lukashügel (Archiv Chronik)
        -  

03.Juli Die Anna-Ebert-Brücke wird durch ein Magdeburger Ingenieurbüro auf Hochwasserschäden untersucht.

        -  

06.Juli Mehr als 10.000 Zuschauer waren in den Elbauenpark gekommen um bei der "Dankeschön-Party" nach dem Hochwasser dabei zu sein.

        -  

09.Juli Nach dem das Hochwasser weg ist kommen die Diebe. Im Herrenkrug wurden zwei Traktoren im Wert von jeweils 30.000 Euro aus einer verschlossenen Halle gestohlen. Der Renn-Verein von 1906 und der benachbarte Golf-Club benötigte die Fahrzeuge um die Schäden des Hochwassers zu beseitigen.

Zum Gedenken an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki auf dem Lukashügel (Archiv Chronik)
        -  

10.Juli Die Stadt Magdeburg hat das Gebäude der ehemaligen Staatsbank erworben und damit den Weg für ein Dommuseum geebnet. Dort sollen die Fundstücke aus den archäologischen Grabungen im Dom gezeigt werden.

        -  

10.Juli Der Dekan der Medizinischen Fakultät, Professor Hermann-Josef Rothkötter, gibt bekannt, dass der im April niedergebrannte Studentenklub "Kiste" wieder aufgebaut wird.

Turmspitze am Hundertwasserhaus (Archiv Chronik)
        -  

12.Juli Die 1905 als Gerichtsgefängnis eröffnete Justizvollzugsanstalt führt einen Tag der offenen Tür durch. Die Insassen haben allerdings nichts davon. Denn die sind zu dem Zeitpunkt schon in andere Gefängnisse verlegt. Bis zum 01.September muss dann alles raus, die JVA wird geschlossen.

Portal der Johanniskirche (Archiv Chronik)
        -  

12.Juli Die Lichtinstallation von Maurizio Nannucci an der Hubbrücke leuchtet wieder.

        -  

20.Juli Aus der Santander-Bank in der Otto-von-Guericke-Straße wird in der Nacht zum Sonntag ein kompletter, 500 Kilo schwerer Geldautomat geklaut.

        -  

25.Juli Die Diakonie eröffnet in Magdeburg ein Fluthilfebüro, dass sich besonderer Härtefälle annehmen soll.

Kleine Teufel (Archiv Chronik)
        -  

01.August Die Preise für Bus und Bahn steigen um bis zu 30%, eine normale Monatskarte kostet bisher 42 Euro, nach der Erhöhung sind 50,70 Euro zu zahlen. Ein Einzelticket kostet nun 2 Euro (+5,3 %).

Sebastiankirche (Archiv Chronik)
        -  

02.August Baustopp für neues Affenhaus. Das Verwaltungsgericht Magdeburg gab einen Antrag eines Anwohners Recht, der zu großen Tierlärm befürchtet. Die geplante Eröffnung des Gebäudes mit den zwei Außenanlagen (1.000 Quadratmeter) im Jahr 2014 ist damit in Gefahr.

        -  

03.August Ein Feldbrand hat ein zirka 50 Hektar großes Weizenfeld bei Prester am Klusdamm vernichtet. Es entstand ein Schaden von rund 40.000 Euro.

Ernst-Reuter-Allee, ohne Tunnelbaustelle (Archiv Chronik)
        -  

16.August SCM-Urgestein Bennet Wiegert, seit 1989 im Verein (von 2004 bis 2007 Gastspiele in Wilhelmshaven und Gummersbach), wird als aktiver Spieler verabschiedet. Er gewann mit dem SCM die deutsche Meisterschaft, wurde Champions-League-Sieger und holte zweimal den EHF-Pokal. Er bleibt dem Verein treu und arbeitet jetzt als Jugendkoordinator des SCM und Co-Trainer der A-Jugend.

Kettenschiff Gustav Zeuner (Archiv Chronik)
        -  

16.August Am Schleinufer eröffnet in der ehemaligen Reichsbahndirektion das Demenz Centrum der Vitanas Gruppe. Bekannt wurde das Gebäude unter anderem durch die Pläne eines Musical-Projektes. Das "Pantheum" konnte aber nie realisiert werden.

        -  

20.August Die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord soll aus der Sternstraße in das ehemalige Altstadtkrankenhaus umziehen.

Salbker Wasserturm (Archiv Chronik)
        -  

24.August Mit einem großen Familienfest wird die Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerks in Rothensee gefeiert. Das 2006 stillgelegte technische Denkmal wurde nach umfangreichen Instandsetzungsarbeiten wieder funktionsfähig gemacht und soll saisonal betrieben werden.

Denkmal an der Alten Synagoge (Archiv Chronik)
        -  

29.August Der Wasserturm in Salbke und das angrenzende Areal wird vom OB Lutz Trümper dem Verein H2O Turmpark e.V. zur Nutzung übergeben. Nach zweijähriger Bauzeit wird das Salbker Wahrzeichen als Aussichtsplattform genutzt. (Link)

        -  

31.August Die Hubbrücke wird der Öffentlichkeit übergeben und kann wieder als Überquerung in den Stadtpark genutzt werden.

Uni-Platz/Erzbergerstrasse (Archiv Chronik)
        -  

01.September Der erste Bauabschnitt zur energetischen Erneuerung der Schwimmhalle Nord ist beendet, 1,9 Millionen Euro wurden dabei investiert.

        -  

01.September Nadine Kleinert (geb. 20.Oktober 1975 in Magdeburg), Kugelstoßerin vom SC Magdeburg und mehrfache Deutsche Meisterin, Europameisterin 2012, Silbermedaillengewinnerin bei der Olympiade in Athen 2004 beendet ihre aktive Karriere.

Lichtinstallation an der Hubbrücke (Archiv Chronik) (Archiv Chronik)
        -  

01.September Autofahrer können ihre Parkgebühren nun auch per Handy bezahlen. Dabei wird eine SMS mit dem Kennzeichen und der gewünschten Parkdauer an eine Kurzwahlnummer geschickt. Je nach Parkzone gelten unterschiedliche Nummern.

Stadtwappen (Archiv Chronik)
        -  

05.September Durch den MDR (Mitteldeutscher Rundfunk) wird eine Streichliste aus dem Wissenschaftsministerium bekannt, nachdem der Fachhochschulstandort und die humanwissenschaftliche Fakultät der Universität geschlossen werden sollen. Angeblich ist die Liste vom Wirtschaftsminister Möllring (CDU) nicht autorisiert. Fest steht, das die Debatte der Stadt Magdeburg jetzt schon geschadet hat. 8.100 Studenten würde Magdeburg durch die Schließung verlieren. Die Zahl der daran hängenden Arbeitsplätze wäre wohl noch größer.

Das von Schließung bedrohte AMO-Kulturhaus (Archiv Chronik)
        -  

05.September Im Stadtrat wurde die Schließung des AMO-Kulturhauses mit 24:23 Stimmen vorerst abgewendet. Nach Aussagen von OB Lutz Trümper braucht er das denkmalgeschützte AMO nicht mehr, die Bürger sehen das wohl ein bisschen anders. Sie übergaben vor der Stadtratsitzung 5.399 Unterschriften für den Erhalt des Hauses.

Modell der St.Jakobi-Kirche (Archiv Chronik)
        -  

05.September Ab sofort kann man (bis zum 31.Oktober) mit zwei Fahrraddraisinen im Wissenschaftshafen auf den Gleisanlagen zwischen dem historischen Kettenschleppdampfer "Gustav Zeuner" und dem Charles-de-Gaulle-Platz kostenlos fahren.

        -  

06.September Die Polizeidirektion an der Hallischen Strasse hat erfolgreich seinen Titel als marodestes Polizeirevier in Deutschland verteidigt.

Polizeidirektion an der Hallischen Strasse (Archiv Chronik)
        -  

07.September Elton John gibt im Rahmen seiner Deutschlandtournee sein erstes Konzert in Magdeburg. Auf dem Domplatz bestreitet er den letzten von insgesamt fünf Open-Air-Auftritten seiner Tour.

        -  

07.September Der Stadtrat hat entschieden, dass die 1969 erbaute Hyparschale mit einem Kostenaufwand von 1,8 Millionen Euro teilsaniert wird. Das Geld wird für die Dachsanierung verwendet und soll den weiteren Verfall des Denkmalgeschützten Gebäudes aufhalten.

Portal in der Sternstrasse (Archiv Chronik)
        -  

07.September Ein Stromausfall hat in Sudenburg und teilweise Stadtfeld in über 1000 Haushalten von 16:48 Uhr bis etwa 02:48 Uhr die Lichter ausgehen lassen.

        -  

08.September Magdeburg ist von der Oskar-Patzelt-Stiftung als Kommune des Jahres 2013 ausgezeichnet worden.

Franke-Denkmal im Nordpark (Archiv Chronik)
        -  

09.September Der Stadtrat hat in einer umstrittenen Entscheidung beschlossen, den Naturschutzstatus für die Alte Elbe, der Zollelbe und den Umflutkanal zu ändern. Damit soll der Hochwasserschutz für die Stadt verbessert werden. Dazu müssen sie allerdings aus dem Naturschutzgebiet der EU, dem Flora-Fauna-Habitat "Elbaue" (FFH) herausgelöst werden.

Stadtwappen (Archiv Chronik)
        -  

11.September Eine Arbeitsgruppe der Stadtverwaltung hat die Schäden der Flut aufgelistet und ist auf die (vorläufige) Summe von 253 Millionen Euro gekommen.

        -  

13.September Freiwillige DRK-Helfer aus mehreren Bundesländern werden in Magdeburg für ihren Einsatz beim Hochwasser durch den Innenminister ausgezeichnet.

Hegelstraße (Archiv Chronik)
        -  

17.September Die Förderschule für Lernbehinderte "Comeniusschule" ist nach Sanierung des Schulgebäudes und des Sanitärtraktes der Sporthalle offiziell wieder zur Nutzung übergeben wurden

        -  

17.September Premierenfeier für den ersten Polizeiruf 110 aus Magdeburg. Zahlreiche Krimifans waren auf die Hauptdarsteller Claudia Michelsen und Sylvester Groth gespannt und wie sich das Duo an die Arbeit macht.

Die neue Westseite des Alten Markt (Archiv Chronik)
        -  

21.September Der Magdeburger RC will mit mit einem Jedermann-Rennen den Radsport wieder in Magdeburg etablieren und startet mit dem 1. Magdeburger Hafenrennen.

        -  

26.September Am Olvenstedter Grund wird die neue Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr übergeben. Vollständig in Betrieb geht die Wache aber erst im November wenn alle Bauarbeiten abgeschlossen sind. Knapp 2 Millionen Euro, davon 315.000 Euro aus der Landeskasse, hat die Stadt sich den Neubau kosten lassen.

Kapelle auf dem Westfriedhof (Archiv Chronik)
        -  

27.September Die Berufsbildende Schule „Eike von Repgow“ wird nach 12-monatiger Sanierung wiedereröffnet. Die Baukosten betrugen rund 2,7 Millionen Euro.

        -  

01.Oktober Das älteste Spitzmaulnashorn der Welt, die 46-jährige Kenia aus dem Magdeburger Zoo, wird leblos in ihrer Schlafbox aufgefunden. Sie kam 1970 als Wildfang in den Zoo und ist die Stammmutter der Nashörner aus Magdeburg.

Das ehemalige Haus der Jungen Talente, heute eine Ruine (Archiv Chronik)
        -  

04.Oktober Rücktritt vom Rücktritt. Bennet Wiegert hilft auf Grund der Verletztenmisere bei den Handballern des SC Magdeburg kurz nach seinem Rücktritt in der Bundesliga gegen den TV Emsdetten aus.

        -  

08.Oktober Der am 09.Juni gemessene Höchstwert des Hochwassers wird um 1 cm auf 7,47 Meter korrigiert. Ein Messgerät hatte für kurze Zeit den höheren Wert aufgezeichnet. Dies war bei einer Auswertung der Daten aufgefallen.

Johanniskirche (Archiv Chronik)
        -  

08.Oktober Der Rockerclub Bandidos eröffnet im Stadtteil Ottersleben ein neues Clubhaus und die Polizei ist dabei. Sie kontrolliert auf den Zufahrtstraßen die Feierwilligen auf Waffen, Drogen und anderen nicht erlaubten Gegenständen. Viel kommt bei den rund 400 Gästen dabei nicht raus. Ein Messer, eine Sturmhaube und geringe Mengen Betäubungsmittel sind die gesamte Ausbeute.

Silos im Hafen (Archiv Chronik)
        -  

11.Oktober Der Arbeitskreis "Stolpersteine für Magdeburg" verlegt zum 18. Mal mit Angehörigen und Spendern Stolpersteine. 15 neue Stolpersteine erinnern an das Schicksal von jüdischen Mitbürgern, die während der Nazizeit verschleppt und ermordet wurden.

        -  

11.Oktober Das Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt weist die Klagen der Umweltschutzorganisation BUND und des Einkaufzentrum City-Carré gegen den Tunnel am Hauptbahnhof zurück.

Solarpark auf der ehemaligen Deponie am Crcauer Anger (Archiv Chronik)
        -  

11.Oktober Durch den OB Dr. Lutz Trümper wird in Reform die neue Zentrumsachse eingeweiht.

        -  

13.Oktober Der erste Polizeiruf 110 aus Magdeburg mit dem Titel "Der verlorene Sohn" flimmert durch die Wohnzimmer. 8,59 Millionen Zuschauern haben Claudia Michelsen und Sylvester Groth bei den Ermittlungen im  Neonazimilieu über die Schulter geschaut

Detail an der Hubbrücke im Hafen (Archiv Chronik)
        -  

14.Oktober Die ersten Vorbereitungsarbeiten für den geplanten Tunnel am Hauptbahnhof  beginnen. Baustart für den eigentlichen Tunnel soll dann 2015 sein.

        -  

17.Oktober Das Verwaltungsgericht hat die Bauarbeiten am Affenhaus per Eilbeschluss wieder gestoppt. Ein Anwohner des Zoo klagt erneut wegen Lärmbelästigung.

Das "Fahnenmonument" vom Bildhauer Joachim Sendler (Archiv Chronik)
        -  

19.Oktober Die Hochschule Magdeburg-Stendal gibt bekannt, dass auf Grund von veränderten Studienbedingungen das Spielhaus im Elbauenpark zum Jahresende aufgegeben wird. Eine Nachnutzung für das 1999 eröffnete Haus gibt es noch nicht.

        -  

23.Oktober Am Damaschkeplatz wird bei den Vorarbeiten zum Tunnelbau eine amerikanische Fünf-Zentner-Fliegerbombe gefunden.

        -  

24.Oktober Die Ottostadt-Kampagne der Stadt Magdeburg wird in Berlin als Stadtmarke des Jahres 2013 ausgezeichnet.

Blick über die Elbe (Archiv Chronik)
        -  

24.Oktober Alle Einwohner und Anlieger im Gebiert zwischen der Freiherr-von-Stein-Straße, Schenkendorfstraße, Maybachstraße und Ulrichsplatz/Krügerbrücke werden zur Bombenentschärfung evakuiert. Betroffen davon sind rund 12.500 Menschen. Unter anderem die Universitäts-Frauenklinik, die Altenpflegeheime am Adelheidring, in der Schenkendorfstraße und in der Stresemannstraße.

Schloß-Brücke (Archiv Chronik)
        -  

24.Oktober Die Entschärfung der Bombe beginnt um 20:15 Uhr und ist um 21:15 Uhr problemlos beendet. Die Sprengmeister Torsten Kresse und Olaf Machnik haben ganze Arbeit geleistet. Die Anwohner können in ihre Wohnungen zurück. Die Sperrung der Straßen wird aufgehoben

Handelshafen (Foto: Günther Herzger, Magdeburg)
        -  

04.November Die 1974 durch den Bildhauer Joachim Sendler geschaffene Großplastik "Fahnenmonument" ist nach rund drei Monaten Sanierung wieder zu besichtigen. 25.000 Euro wurden aufgewendet um Betonrisse zu schließen, Abdichtungen durchzuführen und für eine Komplettreinigung

Im Gedenken an die verunglückten THW-Mitglieder (Archiv Chronik)
        -  

04.November Nachdem die Deutsche Bahn ihre, wegen dem Hochwasser gesperrte, Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-Hannover wieder in Betrieb nimmt, ist Magdeburg wieder vom schnellen Fernverkehr abgeschnitten. Wer einen ICE sehen will, muss nach Wolfsburg oder Stendal fahren.

        -  

05.November Die Mutter des am 03.Juli gestorbenen neun Wochen alten Babys muss sich vor dem Magdeburger Landgericht für den Tod verantworten. Im Fall einer Verurteilung muss sie laut Gericht mindestens mit einer dreijährigen Gefängnisstrafe rechnen.

Postgebäude an der Listemannstrasse (Archiv Chronik)
        -  

07.November Die 26-jährige Mutter muss wegen Kindstötung für vier Jahren in Haft.

        -  

07.November Robert Stieglitz wird zum Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt Magdeburg ernannt. Vorher wurden schon der SCM-Handballer Joel Abati, Abtshof Magdeburg, die Otto-von-Guericke-Gesellschaft, das Sax'n-Anhalt-Orchester, das Rossini-Quartett, Waltraut Zachhuber, Gabriele Herbst, Ngyuen Tien Duc, das Puppentheater Magdeburg und die FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH mit dem Titel ausgezeichnet.

Leere Fensterhöhlen im Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

23.November Bei einer Ausbildungsfahrt des THW auf der Elbe kentert ein Boot. Zwei junge Frauen sterben dabei.

    neue Daten hinzugefügt   -  

12.Dezember Die Niedrigwasserschleuse Magdeburg wird für den Verkehr freigegeben. Rund 65 Millionen Euro wurden in das Projekt investiert.

  2014     -  

17.Januar Bei einem Auffahrunfall zweier Straßenbahnen am Südring werden 24 Personen verletzt.

Elbbrücken (Archiv Chronik)
        -  

20.Januar In Magdeburg können ab sofort über den MD-Melder Mängel im Stadtgebiet gemeldet werden. Defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher oder illegaler Sperrmüll - alles kann dort gemeldet und die Bearbeitung nachverfolgt werden. (Link)

        -  

20.Januar Im Zoo geht der Ausbau weiter. Für die neue Madagaskar-Anlage wird der erste Spatenstich getan. Dort sollen sich später unter anderem Kattas und Rotstirnmakis tummeln.

Justizzentrum am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

10.Februar Ein Magdeburger Kino wird von vier maskierten und bewaffneten Männer überfallen. Vier Mitarbeiter einer Reinigungsfirma werden dabei bedroht und gefesselt. Als Beute nehmen die Täter Festplatten mit.

        -  

17.Februar Start für den Abriss der Neubaublöcke Breiter Weg 261 bis 264. Die Entkernungsarbeiten haben begonnen und im Mai beginnt der Abriss.

Breiter Weg am Hundertwasserhaus (Archiv Chronik)
        -  

19.Februar In der Kleinen Schulstraße wird durch OB Lutz Trümper der erste von drei Kindergartenneubauten übergeben. Die Kita "Moosmutzel" wird nach einer Bauzeit von 10 Monaten und einer Investitionssumme von 2,3 Millionen Euro im Beisein von Monika Ehrhardt-Lakomy als Patin eröffnet.

Teilansicht der Bastion Cleve (Archiv Chronik)
        -  

21.Februar Bei Bauarbeiten im Dom werden über 500 Jahre alte Steintafeln entdeckt. Sie zeigen auf einer Reliefplatte eine Kreuzigungsszene und eine Tafel mit einer Inschrift. Sie gehörten wahrscheinlich zu einem Epitaph aus der zerstörten Jakobskirche.

        -  

05.März In der Kindertagesstätte "Mandala" wird auf der Toilette ein weißes Pulver gefunden, was schnell den Verdacht auf Kokain aufkommen lässt. Untersuchungen durch das Labor des Landeskriminalamtes ergeben, dass das Tütchen mit 3 Gramm Inhalt Amphetamine enthielt.

Pferdetor an der Stadthalle (Archiv Chronik)
        -  

14.März Drei Jugendliche werden in Stadtfeld schwer verletzt, als sich eine Plattform einer Fluchtreppe von der Wand löst und rund 13 m nach unten stürzt.

        -  

05.April Magdeburg erhält den Titel "Fair-Trade-Stadt". Am 21.Mai wird die Plakette auf dem Alten Markt übergeben. Alle zwei Jahre werden die Vorraussetzungen überprüft ob die Plakette weiter getragen werden darf. (Link)

Theater der Landeshauptstadt (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

05.April Die Grundschule „Am Pechauer Platz“ in Cracau wird nach umfangreicher Sanierung wieder zur Nutzung an die Schüler übergeben. Rund 1,2 Mio. Euro wurden investiert um unter anderem die Klassenräume und Sanitäranlagen zu sanieren, neue Technik für die Internetnutzung und einen Aufzug für den barrierefreien Zugang einzubauen.

Gebetstafel an der Alten Synagoge (Archiv Chronik)
        -  

05.April An der Julius-Bremer-Straße soll die neue Synagoge gebaut werden. Für sechs Millionen Euro wird in der Nähe des historischen Standortes der Neubau errichtet werden. Die alte, 1851 geweihte Synagoge, wurde am 09.November 1938 von den Nazis zerstört und die Reste im Frühjahr 1939 gesprengt.

Ist das Kunst oder kann das weg? (Archiv Chronik)
        -  

08.April Der neugestaltete Domplatz wird eingeweiht. Rund 3,11 Millionen Euro wurden in Wasserspiele mit Fontänen und farbiger Beleuchtung, Nebeldüsen, Parkbänke usw. investiert. Ein neues Beleuchtungskonzept unter den Bäumen setzt alles in das richtige Licht. Die neuen, nach historischem Vorbild gestalteten, Straßenlaternen und die durch eine Unterschriftenaktion (15.500 Unterschriften) vor der Kettensäge geschützten 83 Linden runden das Bild ab.

Das Haus ist nun Geschichte (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

10.April Wieder geht ein denkmalgeschütztes Haus verloren das den Krieg überstanden hat. Das Wohnhaus Sternstrasse 2 wird nach Ostern abgerissen weil der Eigentümer nicht imstande war das Haus zu erhalten. Das Bauordnungsamt Magdeburg hat zur Abwehr erheblicher Gefahren den Abriss des Gebäudes angeordnet.

Buckau (Archiv Chronik)
        -  

10.April Die Nikolaikirche in der Neustadt muss bis auf weiteres für Besucher gesperrt bleiben. Echter Hausschwamm, der bei Sanierungsarbeiten entdeckt wurde, zerstört Holzbalken und droht die Decke über Chor und Apsis zum Absturz zu bringen. Für die Beseitigung und die Sanierung des Schadens werden rund 250.000 Euro benötigt.

Nikolaikirche in der Neustadt (Archiv Chronik)
        -  

11.April Einbrecher haben aus dem Zoo mindestens sechs Injektionswaffen zum Betäuben von Tieren entwendet. Sie brachen ein Büro im ehemaligen Verwaltungsgebäude auf und entkamen anschließend.

        -  

14.April An der Otto-von-Guericke-Universität wird am EU-Projekt "Savelec" geforscht. Dabei geht es um ein Projekt um mit Mikrowellen oder elektromagnetische Impulse Maschinen oder Fahrzeuge stillzulegen. Militär und Polizei sind an den Ergebnissen interessiert.

Sülzebrücke zum Mückenwirt (Archiv Chronik)
        -  

14.April Nachdem die Privatisierung fehl geschlagen ist, investiert die Stadt in Erholungsgebiet Barleber See. 250.000 Euro sollen insgesamt zusätzlich aufgewendet werden um die Attraktivität des Strandbades zu erhöhen.

        -  

02.Mai Zwei Monate nach dem Drogenfund in der Kindertagesstätte Mandala sind die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft eingestellt. Ein Täter konnte nicht ermittelt werden. 

Eingangsportal in der Sternstraße (Archiv Chronik)
        -  

05.Mai Auf dem Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerkes in Salbke bricht in einer alten Werkhalle ein Großbrand aus. Die denkmalgeschützte Halle ist nicht zu retten und wird kontrolliert abgebrannt. Verdächtig sind die Umstände des Brandes. Der Eigentümer des Geländes will dort einen 10-Megawatt-Sonnenpark errichten und klagt gegen die obere Denkmalschutzbehörde, die sich gegen den Abriss von Gebäuden aussprach. Auch die Werkhalle stand auf der Liste.

Die Panoramabahn vor dem Jahrtausendturm (Archiv Chronik)
        -  

09.Mai Der Zoo Münster gibt bekannt, dass acht Schimpansen ihre Koffer packen und nach Magdeburg umziehen. Damit erhöht sich die Schimpansenpopulation auf 10 Tiere. Die Eröffnung des neuen Affenhauses soll am 17.Juli erfolgen.

        -  

14.Mai Der 1.FC Magdeburg gewinnt in Halle vor 11.987 Zuschauern mit 3:0 gegen den HFC zum zehnten Mal den Sachsen-Anhalt-Pokal.

Hegel-Gymnasium (Archiv Chronik)
        -  

12.Juni Der Stadtrat beschließt, ohne Stimmen der Linke, das aus für die Panoramabahn im Elbauenpark zum Saisonende 2014. Da nur rund 30.000 Fahrgäste (von 250.000 Parkbesuchern ) die Bahn nutzen wollten, ist sie nicht mehr rentabel zu betreiben.

        -  

15.Juni Wegen eines Defektes musste die Feuerwehr zur Panoramabahn im Elbauenpark ausrücken und zehn Passagiere befreien. Diese mussten 75 Minuten ausharren bis sie von der Feuerwehr aus ihrer mißlichen Lage gerettet werden konnten.

Buckau im Frühnebel (Archiv Chronik)
        -  

18.Juni Das im Jahr 2007 stillgelegte Krankenhaus Altstadt ist an eine Projektentwicklungsgesellschaft aus Bad Honnef verkauft wurde. Die neuen Eigentümer wollen dort Büroflächen, Wohnungen und eventuell Schulangebote errichten.

        -  

20.Juni Bei der Abschiebung eines Mannes aus Armenien übergießt sich die Mutter mit einem Reinigungsmittel. Die Abschiebung wurde daraufhin abgebrochen.

Hegelstraße (Archiv Chronik)
        -  

23.Juni In einer Salbker Sparkassen-Filiale wird nachts um 2:00 Uhr der Geldautomat gesprengt. Die Täter entkommen mit 114.000 Euro Beute und die über der Sparkasse wohnenden Mieter mit einem riesigen Schrecken.

        -  

24.Juni Das Verwaltungsgericht Magdeburg hatte den Abriss von Gebäudeteilen im ehemaligen RAW Salbke verboten. Der Eigentümer wollte die denkmalgeschützten, im Mai ausgebrannten Werkhallen abreißen.

Wehrmauer der Bastion Cleve (Archiv Chronik)
        -  

02.Juli Doppeltes Pech für einen 19-jährigen Fahrradfahrer. Erst wird er durch eigene Schuld von einem Polizeiwagen angefahren und schwer verletzt und dann kommt raus das er per Haftbefehl gesucht wird. Ausserdem war das Fahrrad geklaut, er selber stand unter Drogeneinfluß und eine Schreckschusspistole hatte er auch noch bei.

Gruson-Gewächshaus (Archiv Chronik)
        -  

04.Juli Die Affenbande aus dem Zoo Münster ist in Magdeburg angekommen und kann sich an die neue Umgebung im neuerbauten Menschenaffenhaus gewöhnen.

        -  

04.Juli Der langjährige Geschäftsstellenleiter des 1.FC Magdeburg, Bernd Tiedge, geht nach 23 Jahren in den Ruhestand.

Pumpenhaus an der Hubbrücke (Archiv Chronik)
        -  

05.Juli Der ABV ist zurück und heißt jetzt Regionalbereichsbeamter (RBB). Die ersten RBB nehmen ihren Dienst im Stadtgebiet auf. Sie sollen den Kontakt zum Bürger herstellen und das Sicherheitsgefühl stärken. Im Gegenzug werden Polizeidienststellen geschlossen.

        -  

07.Juli Im Gruson-Gewächshaus hat sich die mehr als 1,50 Meter große Blüte des Titanwurz erstmalig geöffnet. Drei Tage später ist das Schauspiel vorbei und die Blume verwelkt. Es kann durchgelüftet werden. Seit 1889 ist es nur rund 60 Mal gelungen, einen Titanenwurz zur Blüte zu bringen.

Die Abrissarbeiten am Breiten Weg haben begonnen. (Archiv Chronik)
        -  

08.Juli Ein Wasserrohrbruch im Bereich der Max-Liebermann-Straße/ Ecke Alexander-Puschkin-Straße legt die halbe Stadt lahm. 170 Haushalte waren längere Zeit ohne Strom nachdem Wassermassen in Keller geströmt waren, wo sich die Stromverteiler befanden. Das gesamte Stadtgebiet war durch drei weitere, kleinere, Rohrbrüche betroffen.

Figur im Lapidarium von St.Gertraud (Archiv Chronik)
        -  

10.Juli Ein mehr als 500 Jahre alter Teppich, der vor 40 Jahren aus dem Museum geklaut wurde, kehrt zurück.

        -  

10.Juli Das Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg erhält im Zertifizierungsverfahren einen Stern für die gute Nachwuchsarbeit im Verein.

        -  

17.Juli Ein Bagger, der zu Gleisbauarbeiten eingesetzt war, stürzt von der Eisenbahnbrücke in Neustadt. Der Baggerfahrer wird dabei schwer verletzt.

Festungsbauten am Hammersteinweg (Archiv Chronik)
        -  

17.Juli Zwischen Danz- und Keplerstraße wird bei Abrissarbeiten eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Rund 6.300 Bewohner mussten evakuiert werden. Um 21.40 Uhr ist die Gefahr gebannt und die Bombe durch Torsten Kresse, Einsatzleiter beim Kampfmittelbeseitigungsdienst,und Magdeburger des Jahres 2013 und seinem Kollegen Sprengmeister André Römmer entschärft.

Hubbrücke im Frühnebel (Archiv Chronik)
        -  

17.Juli Das neue Menschenaffenhaus im Zoo wird offiziell eröffnet. Zwei alteingessene und 8 Neu-Magdeburger Schimpansen aus dem Zoo Münster werden die neue Anlage bewohnen. Ein Tropenhaus mit 1000 qm für Flamingos, Krokodile und Aquarien rundet die neue Anlage ab.

Blick vom Stadtplatz Richtung Bahnhofsstraße (Archiv Chronik)
        -  

21.Juli Zur Erinnerung an 26 geistig und körperlich behinderte Bewohner der Pfeifferschen Stiftungen, die von den Nazis ermordet wurden sind, werden in der Pfeifferstraße 27 neue Stolpersteine verlegt.

        -  

25.Juli Das Bundesverwaltungsgericht hat gegen den Bund für Umwelt und Naturschutz und dem Eigentümer des City Carrés entschieden und die Klage gegen den Bau des 60 Millionen Euro teuren Bahnhofstunnels abgewiesen.

Der (noch nicht ausgebaute) Parkplatz am Elbbahnhof (Archiv Chronik)
        -  

20.August Im Zirkus Krone, der gerade ein Gastspiel in Magdeburg gibt, werden vier weiße Löwen geboren.

        -  

22.August Unbekannte haben am Glindenberger Weg und im Gewerbegebiet Nord 200 Bäume abgesägt bzw. so geschädgt, das sie eingegangen sind. Der Schaden beträgt rund 40000 Euro.

Marieninsel (Archiv Chronik)
        -  

September An einer Kastanie in Magdeburg-Rothensee wird der Asiatische Laubholzbockkäfer nachgewiesen. Die Tiere werden mit Verpackungsholz aus Asien nach Deutschland gebracht. Hier haben sie keine natürlichen Feinde und Insektizide wirken nicht. Befallene Bäume müssen gefällt und sofort verbrannt werden.

        -  

06.September Aus einem Kesselwagen auf dem Hauptbahnhof tritt giftiges Methylbutylether aus. Der Bahnhof wird gesperrt und evakuiert. 50 Züge sind von der Sperrung betroffen.

Die verschiedensten Baustile auf einem Fleck (Archiv Chronik)
        -  

08.September Baustart für den Ausbau des Parkplatzes am Elbbahnhof. Für rund 400.000 Euro enstehen dort über 300 Stellplätze.

        -  

29.September Die Unterführung am Damaschkeplatz ist gesperrt und wird in Vorbereitung des Tunnelneubaus verfüllt.

Silos im Handelshafen (Archiv Chronik)
        -  

30.September Der Studentenklub "Kiste", im April 2013 abgebrannt, feiert seine Auferstehung. Auf dem Medizin-Campus des Universitätsklinikums wird Richtfest für den Neubau gefeiert.

        -  

01.Oktober In Magdeburg laufen die ersten Regionalbereichsbeamte (RBB) der Polizei Magdeburg Streife.

Colbitzerstraße (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

01.Oktober In der Johanniskirche werden die ersten beiden, vom Dresdner Maler Max Uhlig, gestalteten farbigen Fenster übergeben. Bis 2017 sollen noch elf weitere hinzukommen.

        -  

01.Oktober In der Badeteichstraße in Rothensee werden die ersten, vom Asiatischen Laubholzbockkäfer befallenen Bäume gefällt. Im Umkreis von 100 Meter der befallenen Kastanie müssen rund 200 Bäume gefällt werden. Die Kosten für Fällung und Entsorgung der Bäume werden vom Land übernommen.

VS
Hafenbahnbrücke (Archiv Chronik)
        -  

06.Oktober Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit wird die neue Hafenbahnbrücke im Stadtteil Rothensee eröffnet. Der Neubau ersetzt die alte Eisenbahnbrücke aus dem Jahr 1938. Das Vorhaben wurde mit knapp 6,3 Millionen Euro vom Land gefördert.

        -  

06.Oktober In einer Stadtrat-Sitzung erklärt Oberbürgermeister Lutz Trümper, dass die Kosten für den Tunnelbau am Damaschkeplatz erheblich höher werden als die veranschlagten 58 Millionen Euro. Neueste Berechnungen gehen von rund 90 Millionen Euro aus.

Lüneburger Straße (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

06.Oktober In der Turmschanzenstraße beginnen die Vorarbeiten zum Bau der neuen Hochwasserschutzanlage. Eine 1,30 Meter hohe Betonmauer soll das Wasser der Elbe auf der richtigen Seite halten. Der Hochwasserschutz ist auf 7,80 Meter ausgelegt.

        -  

09.Oktober In den Magdeburger Stadtteilen gehen weitere 16 Regionalbereichsbeamte auf Streife. Insgesamt sind es nun 22.

Hauptbahnhof (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

10.Oktober Durch den Bund und die Länder wird die Gründung des „Deutschen Zentrums Kulturgutverluste“ beschlossen. Sitz der Stiftung und der Koordinierungsstelle Lost Art wird Magdeburg. (Link).

        -  

16.Oktober Im Zoo sind drei weiße Löwen aus Frankreich eingezogen. Die asiatischen Löwen, die bisher in Magdeburg lebten, sind derweil nach Jerusalem, Edinburgh und Prag ausgewandert.

Hauptbahnhof (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

21.Oktober Ein Baumgutachten der Bündnisgrünen widerspricht der Stadt, das die Linden in der Zollstraße für die Bauarbeiten der Hochwasserschutzmauer gefällt werden müssen. Laut einer Sachverständigen ist die Fällung der 97 Bäume weder sinnvoll noch wirtschaftlich.

        -  

23.Oktober Wieder ist ein Denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Stadtbild verschwunden. In der Sieverstorstraße 42 wird ein vom Eigentümer verwahrlostes Wohnhaus abgerissen.

Elbe am Handelshafen (Archiv Chronik)
        -  

23.Oktober Der Blaue Bock, häßliches Wahrzeichen der Altstadt, hat mit den Städtischen Werken Magdeburg (SWM) einen neuen Besitzer und soll frühestens 2016 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

        -  

25.Oktober Die neue, 800qm große, Madagaskar-Anlage im Zoo wird eingeweiht. Finanziert wurde der 120.000 Euro-Neubau durch den Förderverein der Zoo-Freunde. (Link). Außerdem kann man nun die weißen Löwen aus Frankreich besuchen.

Hier regiert der FCM (Foto: Archiv Chronik)
        -  

29.Oktober Der 1.FC Magdeburg hat sich durch ein sensationelles Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen wieder in das Gedächtnis der Fußballfans gespielt. Nachdem in der 1.Hauptrunde der FC Augsburg mit 1:0 besiegt wurde, kam zwar gegen Leverkusen das Aus, aber moralischer Sieger war der 1.FCM. Nach 1:1 in 90 Minuten stand es in der Verlängerung in der 111. Minute 2:1 für den Club. Jedoch fiel vier Minuten später der Ausgleich. Erst im Elmeterschiessen konnte Leverkusen den Club besiegen. 23.855 Zuschauer sahen im Stadion das Spiel.

Die Panoramabahn vor dem Jahrtausendturm (Foto: Archiv Chronik)
        -  

31.Oktober Die Panoramabahn im Elbauenpark ist Geschichte. Aus Kostengründen wurde die Bahn stillgelegt und soll verschrottet werden. Ab 2015 soll ein Parkbus Besucher durch den Elbauenpark transportieren.

        -  

31.Oktober Magdeburgs französische Partnerstadt Le Havre erhält durch Oberbürgermeister Lutz Trümper ein Halbkugelpaar als Geschenk überreicht. Die Halbkugeln wurden von der Künstlerin Helga Borisch gestaltet und zeigen unter anderem die Stadtwappen beider Städte.

Das Halbkugelpaar in der Leiterstraße (Archiv Chronik)
        -  

01.November Der Magdeburger Zoo erhält aus Schweden einen Sibirischen Tiger. Dieser soll Stammvater einer neuen Tigerzucht werden.

        -  

01.November Matthias Puhle, ehemaliger Direktor des Kulturhistorischen Museum, übernimmt das Amt des Kulturdezernenten der Stadt Magdeburg.

Der Blaue Bock wartet auf seinen Abriss (Archiv Chronik)
        -  

05.November Kai Perret, Magdeburger Zoodirektor, will Zoochef in Münster werden und verärgert mit Hinblick auf den Zooumbau in Magdeburg die Stadtverantwortlichen. Am Abend fällt er im Münsteraner Stadtrat als neuer Zoodirektor durch. Tierschützer aus Münster protestierten gegen seine Wahl.

Domplatz (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

07.November Der "Blaue Bock", häßliches Wahrzeichen in der Mitte der Stadt, wird nach dem Verkauf an die Städtischen Werke Magdeburg (SWM), entkernt und für dem Abriss vorbereitet.

        -  

09.November Der Stadtrat beschliesst den Ausbau der Gefahrenabwehr bei Hochwasser. Insgesamt sollen 5 Millionen Euro zur Anschaffung neuer Schutztechnik, dem Bau einer Lagerhalle und für die Schaffung neuer Personalstellen bereit gestellt werden. Die Umsetzung der Maßnahmen ist bis 2019 geplant.

Turmspitze von St. Gertrauden in Buckau (Archiv Chronik)
        -  

10.November Die neue Sporthalle in der Norbertstraße in Buckau wird feierlich übergeben. Der Neubau hat rund 1,5 Millionen Euro gekostet und wird für den Sportunterricht mehrerer Schulen sowie für Vereins- und Breitensport genutzt.

        -  

12.November Nachdem 2011 die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas nicht zum Tragen kam, will es die Stadt noch mal wissen. Für das Jahr 2025 wird eine neue Bewerbung abgegeben.

Leiterstraße (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

14.November Das Herrenkrug-Hotel hat eine 536 Meter lange Spundwand getestet, die, mit einem Kostenaufwand von rund 3,3 Millionen Euro, zum großen Teil aus eigenen Mitteln angeschafft wurde. Diese soll das Hotel vor einem neuen Hochwasser schützen. Das Hochwasser 2013 hatte dem Hotel einen Schaden von rund 15 Millionen Euro zugefügt.

Stadtwappen an der Hauptwache (Archiv Chronik)
        -  

15.November Wolfgang Emmrich, (geb. 08. April 1930) Schauspieler und Opernsänger sowie langjähriger Darsteller des Bürgermeister und Wissenschaftler Otto von Guericke, in Magdeburg verstorben.

        -  

15.November In Magdeburg treffen sich rund 200 linke Sozialdemokraten, die auf Initiative von SPD-Vize Ralf Stegner, der Juso-Vorsitzenden Johanna Uekermann und dem Chef der SPD-Linken im Bundestag, Carsten Sieling, die "Magdeburger Plattform" gründen.

Magdalenenkapelle (Archiv Chronik)
        -  

16.November Im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen wird bis zum 01.März 2015 eine Ausstellung zum individuellen und kollektiven Erinnern an historische Ereignisse gezeigt. Unter dem Titel „Daily Memories“ stellen 17 internationale Künstler ihre Werke aus.

        -  

16.November Drei Jugendliche sind randalierend durch Magdeburg gezogen und haben unter anderem einen Kindergarten in Neu-Olvenstedt verwüstet.

Oberfinanzdirektion (Archiv Chronik)
        -  

18.November Zwischen der Albert-Vater-Straße und Pfahlberg wird nach monatelangen Bauarbeiten die Tangente wieder freigegeben. Premiere hat dabei nach 13 Jahren eine Beleuchtung der Stadtautobahn. Diese erfolgt mit ernergiesparender LED-Technik.

        -  

19.November Am Scharnhorstring brennen zwei Autos. Tage später stellt sich raus, dass dies der Auftakt für eine Serie von Brandstiftungen sein wird.

Der Dom vom Stadion aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

20.November Die Panoramabahn im Elbauenpark ist Geschichte. Die Züge der Bahn wurden verladen und sind an eine Bahntechnik-Firma verkauft, die Gleisanlage wird abgebaut und verschrottet. Ab der neuen Saison soll ein Parkbus zum Einsatz kommen.

        -  

21.November Erstmals werden in einem deutschen Zoo Angola-Guereza-Stummeläffchen geboren. Dem Magdeburger Zoo ist es nun gelungen ein Jungtier nachzuzüchten.

Königin Luise (Archiv Chronik)
        -  

22.November In Cracau kommt es in einem Hausflur zu einem Brand. Als Tatverdächtiger wird ein 20-jähriger festgenommen, der angibt, dass er sich an dem Feuer aufwärmen wollte.

        -  

26.November Vor dem Landgericht Magdeburg wird ein Fall einer Magdeburgerin verhandelt, die zwei Mahnbescheide der Telekom über 43 Millionen Euro erhalten hat. Die Telekom andererseits hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet, da sie keine Mahnbescheide in dieser Höhe veranlasst hat.

Der Breite Weg mit dem Haus der Lehrer (Katharinenturm) (Archiv Chronik)
        -  

27.November Magdeburg wird vom Ostdeutschen Sparkassenverband (OSV) als „Kommune des Jahres“ ausgezeichnet.

        -  

26.November Schon wieder brannten in Neu-Olvenstdt Fahrzeuge. Insgesamt 10 Autos gingen in Flammen auf bzw. wurden durch den Brand beschädigt.

Die Experimentelle Fabrik in der Sandtorstraße (Archiv Chronik)
        -  

02.Dezember Ein Wasserrohrbruch am Damaschkeplatz hat den Feierabendverkehr in der Stadt lahm gelegt. Eine geplatzte Trinkwasserleitung lässt den Verkehr in der Stadt ins Chaos ausbrechen.

        -  

04.Dezember Im Stadtrat wird durch eine Mehrheit von CDU, FDP und BfM bei 17 Gegenstimmen von Linke und Grüne der Vergabebeschluß für den Tunnelneubau am Damaschkeplatz beschlossen. Die Gesamtkosten werden auf 90 bis 100 Millionen Euro veranschlagt. 33 Millionen davon trägt die Stadt.

Hasselbachplatz (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
        -  

05.Dezember In der Nacht zum 06. Dezember haben wieder die Feuerteufel zugeschlagen. In der Juliusstraße brannten wiederholt Autos, der Schaden geht in die zehntausende. 15 Fahrzeuge sind bis dahin durch Feuer zerstört wurden.

        -  

05.Dezember Auf dem Elbbahnhof stehen ab sofort 316 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. 10 Plätze sind dabei für Behinderte und 3 für Busse reserviert. Von Montag bis Sonnabend kostest das Parken 3 Euro/Tag, Sonntags ist das Parken kostenlos.

Oberfinanzdirektion in der Otto-von-Guericke-Straße (Archiv Chronik)
        -  

08.Dezember An der Zollstraße werden die ersten Linden gefällt. Insgesamt sollen 100 Bäume für eine neue Hochwasserschutzwand weichen.

        -  

12.Dezember Bundespräsident Joachim Gauck besucht Magdeburg und will sich über die Situation minderjähriger Flüchtlinge informieren.

Otto-von-Guericke-Strasse - mal ohne Autos (Archiv Chronik)
        -  

08.Dezember Im Rathaus von Helmstedt unterschreiben die Oberbürgermeister von Magdeburg und Braunschweig eine Kooperationsvereinbarung für die Umsetzung des Städtepartnerschaftsradweges zwischen Braunschweig und Magdeburg. Die 110 km lange Strecke bietet zahlreiche geschichtsträchtige und touristische Höhepunkte.

Panorama (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

12.Dezember Die Stadt sucht für den Fürstenwall einen Investor und möchte für die Ruinen hinter dem Wehrturm "Kieck in de Köken" einen Pächter finden.

        -  

10.Dezember Start für den Abriss der alten Messehallen im Rotehornpark. Nach Beendigung der Abrissarbeiten sollen dort Parkflächen entstehen.

        -  

16.Dezember Ein Sattelschlepper verliert auf der Walther-Rathenau-Straße unter der Eisenbahnbrücke seine rund 6,5 Tonnen schwere Ladung. Der Fahrer des LKW hatte die Höhenbegrenzung übersehen

Alter Brunnen am Breiten Weg (Archiv Chronik)
        -  

17.Dezember Magdeburg erhält aus dem "Stadtumbau-Ost"-Programm einen Fördermittelbescheid in Höhe von 8,2 Millionen Euro. Damit soll der Rückbau leerstehender Wohnungen, Modernisierungsmaßnahmen in Buckau und der Beimssiedlung sowie der Denkmalschutz gefördert werden.

Dom von Prester aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

18.Dezember Wieder brennen in Olvenstedt Autos. Im Carl-Krayl-Ring und im Rosengrund hat der (die) Brandstifter die Autos 16 bis 18 angezündet.

        -  

22.Dezember Rund 300 Magdeburger sind in der Innenstadt gegen eine islamfeindliche Demonstration und Rassismus auf die Straße gegangen. Die islamfeindliche Demonstration wurde abgesagt.

Leibnizstraße (Foto: Hans-Joachim Psik, Magdeburg)
  2015     -  

01.Januar 14 Haltestellen der MVB wurden in der Silvesternacht zerstört. Größtenteils wurden die Scheiben der Wartehäuschen Zielscheibe der Vandalen. Der Schaden geht in die zehntausende Euro.

        -  

01.Januar Das "Deutsche Zentrum Kulturgutverluste" nimmt in Magdeburg seine Arbeit auf. Ziel der Stiftung ist die Identifizierung von Raubkunst aus der Zeit des Nationalsozialismus.

Plakat bei der Gegendemonstration NoMagida (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

02.Januar In Stadtfeld-Ost in der Kleinen Steinstraße entsteht bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ein Schaden von rund 3 Millionen Euro. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt.

        -  

04.Januar In der Diskothek "Factory" stürmen etwa 20 Rechtsradikale die Tanzfläche, nachdem dort ein Lied ("Lieber bunt statt braun") gespielt wird. Nachdem sie aus der Disco verwiesen wurden, kam es in einem Bus noch zu einem fremdenfeindlichen Übergriff gegenüber vier Irakern. Die Täter sollen dem Fanclub der "Blue White Street Elite" angehören.

Plakat bei der Gegendemonstration NoMagida (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

12.Januar An der Grundschule in der Kritzmannstraße werden von Rechten Hetzschriften gegen das Flüchtlingsheim im Lorenzweg verteilt.

        -  

19.Januar 6.500 NOMagida-Gegendemonstranten lassen den Magida-Spaziergängern keine Chance. Die rund 600 Islam-Gegner müssen ihren Spaziergang absagen.

Der Breite Weg mit Katharinenturm (Archiv Chronik)
        -  

20.Januar Nach einem Beschluss sollen die Pressetermine des Oberbürgermeisters Lutz Trümper künftig vor den Stadträten geheim gehalten werden. Auch die Öffentlichkeit soll nicht mehr informiert werden.

        -  

22.Januar In der Gartenanlage am Flora-Park brennen zwei Gartenlauben vollständig ab. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Die Islamische Gemeinde bei der Gegendemonstration NoMagida (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

26.Januar Die zweite "Magida"-Demo wird durch ein Großaufgebot von rund 700 Polizisten aus Sachsen, Sachsen Anhalt und Bayern ermöglicht. 2000 Gegendemonstranten stellen sich den "besorgten Bürgern" entgegen.

        -  

02.Februar Der Sanierungsverein "Ravelin II." übernimmt das Festungsgelände an der Maybachstraße von der Stadt und will das Gelände zu einem Veranstaltungsort ausbauen. (Link)

Der "Mahnende Mühlstein" auf dem Alten Markt (Archiv Chronik)
        -  

02.Februar Nach der dritten "Magida"-Kundgebung, bei der rund 700 Anti-Islamisten auf 2000 Gegendemonstranten trafen, kommt es im Internet zu Gewaltandrohungen gegen den Oberbürgermeister Lutz Trümper. Einer der Redner der Magida-Veranstaltung war ein Funktionär der NPD.

        -  

02.Februar Der "Mahnende Mühlstein" gegen sexuellen Missbrauch wird am Alten Markt aufgestellt.

Johanniskirche (Archiv Chronik)
        -  

05.Februar Magdeburg erhält im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ 195.000 Euro für das Fördergebiet Lübecker Straße zwischen Kastanienstraße und Mittagstraße.

        -  

09.Februar Bei der vierten Magida-Kundgebung kommen noch 400 Teilnehmer zusammen. 900 Gegendemonstranten machen den Anti-Islamisten einen Strich durch die Rechnung. Wieder spricht bei der Magida-Veranstaltung eine (Ex-) Funktionärin der NPD.

Der Abriss der Plattenbauten am Breiten Weg geht voran (Archiv Chronik)
        -  

09.Februar Bei der Stadtverwaltung gibt es Überlegungen, an der Hermann-Gieseler-Halle eine Container-Anlage für rund 200 Asylsuchende zu errichten.

        -  

13.Februar An der Anna-Ebert-Brücke, marodes historisches Bauwerk, soll zur Entlastung eine Ampelanlage errichtet werden. Damit soll verhindert werden, dass sich auf der Brücke zwei Straßenbahnen begegnen.

Abendstimmung (Foto: Andreas Mattner, Magdeburg)
        -  

16.Februar Auf einer erneuten "Magida"-Veranstaltung spricht wieder eine ehemalige AfD-Politikerin. Das Motto der Gegendemonstration war „Kugeda“ („Kunst gegen Dummheit und verbale Gewalt“).

        -  

07.März Vier junge Männer im Alter von 15 bis 19 Jahren kommen einer Frau zu Hilfe, die von einem Mann angegriffen wird und verhindern so eine Vergewaltigung. Sie übergeben den Täter der Polizei.

Die Stellfläche bitte freihalten! (Archiv Chronik)
        -  

13.März Oberbürgermeister Trümper erhält mehrere Morddrohungen und wird deswegen unter Polizeischutz gestellt. Mehrere Briefe mit rechtsextremen Botschaften sind bei ihm eingegangen.

        -  

20.März An der Lübecker Straße brennt eine ehemaliges Industriegebäude. Die Lübecker Straße muss voll gesperrt und ein Geschäft evakuiert werden. Der Schaden ist gering, da es sich um ein Abrisshaus handelt.

kein_mensch_ist_illegal
        -  

25.März Die Nashorn-Kuh "Malaika" bringt gegen 23:00 Uhr ein 35 Kilogramm schweres Baby zur Welt. Es ist ein kleiner Bulle und wird später auf den Namen "Makibo" getauft. Die Geburt konnte man live im Internet verfolgen. (Zoo Magdeburg - Link zum Video)

        -  

31.März Sturmtief "Niklas" hatte die Stadt im Griff. Mit bis zu 120 km/h fegt er durch das Land. Die Feuerwehren mussten entwurzelte Bäume beseitigen, abgedeckte Dächer sichern und andere Hindernisse beräumen. Die Frühjahrsmesse auf dem Stadtmarsch musste geschlossen bleiben.

Die Deppen waren wieder unterwegs! (Archiv Chronik)
        -  

31.März An der Uni-Klinik Magdeburg soll ein neues Herzzentrum entstehen. Die Herzchirurgie des Universitätsklinikums Magdeburg soll die Statistik der Herzinfarkte im Land Sachsen-Anhalt verbessern.

        -  

01.April Zum Start in die neue Saison gibt es im Elbauenpark eine Neuerung. Statt der demontierten Panoramabahn lädt der Elbauen-Express, ein Elektrotriebwagen mit Anhänger, zur Rundfahrt ein.

        -  

06.April Betrunken, auf Drogen und ohne Führerschein, aber mit Tempo 150, rast ein 18-jähriger Autofahrer durch Magdeburg. Erst durch einen defekten Reifen kann er gestoppt werden.

Wappen der Neustadt an der Eisenbahnbrücke Lübecker Straße (Archiv Chronik)
        -  

10.April Aktivisten besetzen die Landesgeschäftsstelle der SPD Sachsen-Anhalt in Magdeburg um gegen die Verschärfung des neuen Asylgesetzes durch die GrokoGroße Koalition aus CDU/CSU und SPD. zu protestieren.

        -  

17.April Das albi-Werk in Magdeburg wird zum 30.September geschlossen. Der Fruchtsaftherstellers "Multi 12" will seinen 44 betroffenen Mitarbeitern am Stammsitz des Werkes einen Job anbieten. Im schwäbischen Bühlenhausen!

Wappen von Magdeburg an der Eisenbahnbrücke Lübecker Straße (Archiv Chronik)
           

18.April Die Polizei hat einen Tatverdächtigen ermittelt, der die Morddrohungen an den Oberbürgermeister Lutz Trümper verschickt hat. Obwohl das Schreiben mit Nazi-Symbolen versehen war, soll kein rechtsradikaler Hintergrund bei dem Briefeschreiber vorliegen.

        -  

28.April Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste hat mit 20 Mitarbeitern seine Arbeit in Magdeburg aufgenommen.

Belikow-Denkmal (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

06.Mai Die Schneeleopardin Dina bringt im Zoo zwei Jungtiere zur Welt. Diese werden nach einer Internetabstimmung auf Askari und Maleo getauft.

        -  

09.Mai Das 1956 zerstörte Basedow-Denkmal ist zurück. In der Regierungsstraße wird eine Nachbildung, finanziert durch Spenden, aufgestellt. Initiiert wurde die Sammlung durch die Magdeburgische Gesellschaft von 1990. [Link]

        -  

Ende Mai Igor Belikow, Ehrenbürger von Magdeburg, in Lugansk/Ukraine verstorben. Er rettete 1969 mit einem Mantel einem vierjährigen Mädchen das Leben, als dieses aus 22 Meter aus dem fünften Stock in die Tiefe stürzte.

"Der Fährmann" an der Elbuferpromenade (Archiv Chronik)
        -  

31.Mai Nach einem 1:0 im Hinspiel gewinnt der 1.FC Magdeburg in Offenbach gegen die Kickers mit 1:3 und steigt damit in die 3.Liga auf.

        -  

08.Juni Die sanierte Grundschule "Kritzmannstraße" wird feierlich übergeben. Für rund 2 Millionen Euro wurden in das Schulgebäude und die Turnhalle investiert.

Narrenhände ... (Archiv Chronik)
        -  

18.Juni Das 1875 errichtete Pretziener Wehr bekam von der Bundesingenieurkammer den Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ verliehen.

        -  

19.Juni Durch Oberbürgermeister Lutz Trümper wird der symbolische Baustart für die Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee samt Tunnel am Damaschkeplatz vollzogen. Die Fertigstellung des rund 100 Millionen teuren Bauwerks soll 2019 erfolgen.

Narrenhände ... (Archiv Chronik)
        -  

26.Juni Mißglückter Überfall. In der Johannes-R.-Becher-Straße versuchte ein bewaffneter 30-jähriger einen Supermarkt zu überfallen. Er hatte nicht mit einem anwesenden Kunden gerechnet, der ihm eine Bierflasche "über den Kopf" zog. Nach kurzer Flucht konnte der Täter gestellt werden.

Wasserturm in Salbke (Archiv Chronik)
        -  

30.Juni Im Hundertwasserhaus wird ein Trauzimmer eingerichtet und steht damit als Außenstelle für das Standesamt in der Humboldtstraße zur Verfügung.

        -  

02.Juli Das Verwaltungsgericht Magdeburg erklärt die Brückensperrungen vom Januar 2014, als Demonstranten gegen den rechten Aufmarsch mobil machten, für rechtswidrig.

        -  

03.Juli In Westerhüsen wird der Kinderspielplatz "Mühlenwiese" mit einem Eröffnungsfest an die Kinder übergeben.

Trabant-Fahrer sind die härtesten - gesehen in Prester (Archiv Chronik)
        -  

06.Juli Das 1999 als Freizeit -und Spaßbad "Nemo" eröffnete Erlebnisbad Nautica meldet nach einem Krankheitsfall in der Geschäftsführung Involvenz an. Der Betrieb geht ohne Einschränkungen weiter, die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter sind bis Ende August gesichert.

Domspitzen (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

12.Juli Das 30 Jahre alte Schimpansenmännchen Wubbo ist überraschend gestorben. Wubbo lebte seit 1989 in Magdeburg.

        -  

15.Juli Ikea gibt bekannt, dass sie auf dem Gelände des ehemaligen Milchhofs eine neue Niederlassung bauen wollen. Eröffnung soll im Sommer 2017 sein. 50 Millionen Euro sollen investiert und 150 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Der Turm im Elbauenpark (Archiv Chronik)
        -  

01.August Sohlen feiert das 1050-jährige Bestehen des Ortes mit einem dreitägigen Fest.

        -  

02.August Die Weiße Flotte muss wegen der Trockenheit alle Ausflugsfahrten einstellen. Der Wasserstand der Elbe ist bis auf 65 cm gefallen.

        -  

04.August In der Maybachstraße eröffnet die Deutsche Bahn AG ein neues Lehrstellwerk zur Ausbildung von Fahrdienstleiter.

Saniertes Haus in der Gröperstraße (Archiv Chronik)
        -  

09.November Mit schweren Gerät wird Brennholz gemacht. Eigentlich sollte sollte eine große Fichte aus Cracau auf den Alten Markt umziehen. Nach dem absägen brach die Spitze ab und der Baum war ein Fall für die Verbrennungsanlage. Einen Tag später findet sich am Flughafen ein neuer Baum für den Weihnachtsmarkt.

Modell der Katharinenkirche (Archiv Chronik)
        -  

14.Oktober Dr. Lutz Trümper, Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg, tritt nach 25 Jahren aus der SPD aus. Damit wird Magdeburg erstmals von einem parteilosem OB regiert.

    neue Daten   -  

16.Oktober Zwei Männer versuchen am Breiten Weg einen Juwelier zu überfallen. Als der Geschäftsinhaber sich wehrt fliehen die Täter erst zu Fuß und dann mit Fahrrädern vom Tatort.

Einmal - Immer  (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

17.November Bei einem Straßenbahnunfall in der Leipziger Chaussee wird ein 22-Jähriger so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus an den Folgen verstirbt.

    neue Daten   -  

17.November Am Hasselbachplatz wird ein Lokal, dem Nähe zu den Hells Angels nachgesagt wird, von mehr als 100 Polizisten durchsucht. Drei Festnahmen verbuchen die Einsatzkräfte.

    neue Daten   -  

17.November Das Sturmtief "Heini" zieht durch Magdeburg und richtet erhebliche Schäden an. Die Feuerwehr musste unter anderem am Blauen Bock ein Riesenplakat sichern.

Magdeburger Jungfrau am Albinmüllerturm (Archiv Chronik)
        -  

19.November Auf dem Bahnhofsvorplatz können sich Interessierte in zwei Baucontainern von den Baufortschritten am City-Tunnel und dem Eisenbahnknoten ein Bild machen. Dort sollen unter anderem aktuelle Infos zu Sperrungen und Umleitungen gegeben werden.

        -  

20.November Die Islamische Gemeinde Magdeburg hat zu einer Demo gegen Gewalt und Terror aufgerufen und 200 Menschen haben an ihr teilgenommen. Auch Mitglieder der jüdischen und christlichen Religionsgemeinschaften beteiligten.

Blick über die Stadt (Foto: Jens Klapputh, Magdeburg)
        -  

03.Dezember Ein Reifenschlitzer ist durch Neu-Olvenstedt gezogen und hat 18 Autoreifen zerstochen.

        -  

14.Dezember Der Zoo nimmt zwei Löwenwelpen auf, die einem privaten Halter in Zielitz ausgebüxt sind.

  2016     -  

Januar Im Elbauenpark blühen mitten im Winter die Kirschbäume.

        -  

02.Januar Eine Spaziergängerin findet auf den Elbwiesen in der Kreuzhorst eine alte Wurfgranate aus dem 2. Weltkrieg.

Der Dom von der Liebknechtstraße aus gesehen (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

02.Januar Ein 41-Jähriger hat seinen Hund im Stadtpark Jagd auf Wildtiere machen lassen. Ein Reh hat sich nur dadurch vor dem Hund retten können, indem es in die Elbe sprang und ans andere Ufer schwamm. Der Hund wurde durch die Polizei dem Halter entzogen und ins Tierheim gebracht.

Die Tunnelbaustelle am Hauptbahnhof (Archiv Chronik)
        -  

08.Januar Eine Explosion mit anschließendem Wohnungsbrand an der Berliner Chaussee gibt der Polizei Rätsel auf. Da die Wohnung, die vollkommen ausbrannte, über keinen Gasanschluß verfügte, war die Unglücksursache erstmal unbekannt. Der Schaden wurde auf 100.000 Euro beziffert.

Hermann-Gieseler-Halle (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

11. bis 15. Januar Magdeburger Schüler reinigen im Vorfeld der "Meile der Demokratie" die in Magdeburg verlegten Stolpersteine.

        -  

18.Januar Die älteste Gaststätte Magdeburgs, der Ratskeller, wird geschlossen nachdem kein neuer Betreiber gefunden werden konnte. (siehe 13.April 2016)

        -  

20.Januar Die Explosion in der Wohnung an der Berliner Chaussee ist wahrscheinlich durch einen Schwelbrand ausgelöst wurden. Die bei dem Brand entstehenden Rauchgase sollen sich explosionsartig entzündet haben.

Bekleben verboten! (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

22.Januar Am Spionskopf in Salbke wird ein vermisster 50-jähriger tot aufgefunden. Er ist ein Opfer der Kälte geworden.

        -  

22.Januar In der Enckekaserne bricht in einem Wohnhaus ein Feuer aus. Das Dach und eine Wohnung werden vollständig zerstört, Personen kommen nicht zu Schaden. Den Schaden beziffert die Feuerwehr auf 200.000 Euro.

Westring (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

25.Januar Unbekannte überfallen eine Spielothek und rauben die Einnahmen aus der Tageskasse.

    neue Daten hinzugefügt   -  

27.Januar Während einer AfD-Kundgebung werden Journalisten von Demo-Teilnehmern angegriffen. Die Redakteurin und der Kameramann vom MDR stellten Strafanzeige. Auch ein Kameramann des ZDF wurde angegriffen.

Autofreie Stadt (Archiv Chronik)
        -  

03.Februar Ein herrenloser Koffer sorgt am Hauptbahnhof für Verspätungen.

        -  

03.Februar Eine Projektgruppe gibt den Namen für das neue Museum am Dom bekannt. Demnach soll es "Ottonianum Magdeburg. Das Museum am Dom" heißen. Bei späteren Umfragen in der Volksstimme fällt der Name jedoch durch. Auch im Stadtrat findet sich keine Mehrheit dafür. Bevorzugter Name ist „Dommuseum Magdeburg“.

Schön ist anders - die Sparkasse am Alten Markt (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

07.Februar Zwischen Damaschkeplatz und Hauptbahnhof beginnt der Umbau der Gleisanlagen der Deutschen Bahn und gleichzeitig die Arbeiten für den City-Tunnel. Infolge dessen kommt es zu weiträumigen Umleitungen und Verkehrsbehinderungen.

Schleinufer bei Nacht (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

08.Februar Der Gemeindekirchenrat der Domgemeinde hat den Pfarrer Jörg Uhle-Wettler aus Bad Düben zum Nachfolger des aus dem Amt scheidenden Dompredigers Giselher Quast gewählt.

    neue Daten hinzugefügt   -  

09.Februar Im Alten Rathaus wird durch Oberbürgermeister Lutz Trümper die Ratsdiele offiziell in „Ratsdiele Ernst Reuter“ umbenannt.

Tunnelbaustelle (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

12.Februar Der Landesverband des Deutschen Roten Kreuz (DRK) zieht von Halle in die Landeshauptstadt Magdeburg um.

        -  

14.Februar Die Tunnelbaustelle am Hauptbahnhof wird erstmalig für eine Woche voll gesperrt. Die ersten über hundertjährigen Brücken am Kölner Platz werden am 17.Februar abgerissen.

Hafen auf der Steinkopfinsel (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

16.Februar Das Oberlandesgericht in Naumburg bestätigt ein Urteil des Landgerichts Magdeburg. Demnach steht der Kfz-Meisterin Heike Düsterhöft der Weltraumflug zu, der aus einem Gewinn einer Fastfood-Kette mit anschließendem Tauschgeschäft resultiert.

    neue Daten hinzugefügt   -  

17.Februar Wieder einmal wird eine Spielhalle überfallen. Diesmal ist in der Leiterstraße ein Wettbüro von dem Täter ausgesucht wurden. Dieser entkommt mit Beute in unbekannter Höhe.

Johanniskirche (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

22.Februar 1.300 Bäume fallen in den Elbauen der Säge zum Opfer. Grund ist der Asiatische Laubholzbockkäfer.

    neue Daten hinzugefügt   -  

03.März Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper nimmt einen Fördermittelbescheid für das künftige Dommuseum entgegen. Die Kloster Bergesche Stiftung fördert das Projekt mit 725.000 Euro.

Schiffshebewerk Rothensee (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

10.März Rund 2.000 Bäume werden im Bereich der Alten Elbe und in der Umflut am Pechauer Siel gefällt. Diesmal muss die Verbesserung des Hochwasserschutzes als Begründung herhalten.

        -  

17.März Der Stadtrat bewilligt zum Weiterbetrieb des Schiffshebewerk Rothensee die finanziellen Mittel in Höhe von 380.000 Euro.

Maritim-Hotel (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

17.März Japanische Studenten werden am Hasselbachplatz aus einem Auto heraus mit Eier beworfen und bepöbelt.

        -  

21.März Die neuerbaute Africambo-Lodge im Zoo wird eröffnet. In der Lodge kann man beim Frühstück die Tiere beim frühstücken beobachten. Gleichzeitig wurde die Blutbrustpavian-Anlage eröffnet.

Gaertnerstraße in Buckau (Archiv Chronik)
        -  

24.März Unbekannte stehlen die Nachbildung der Heiligen Lanze aus dem Dom. Sie wurde während der Öffnungszeit des Domes abgesägt. Das Original befindet sich in der Schatzkammer der Hofburg in Wien und gehörte der Legende nach dem Anführer der Thebaischen Legion Mauritius, dem Schutzheiligen des Magdeburger Doms.

        -  

27.März Als Ersatz für die gestohlene Heilige Lanze erhält der Dom eine Nachbildung vom Quedlinburger Verein „Kaiserfrühling“.

Hotel Neustädter Bahnhof (Archiv Chronik)
        -  

03.April Bei Rangstreitigkeiten kommt im Zoo ein Blutbrustpavian vor den Augen von Zoobesuchern ums Leben.

        -  

08.April Das Hotel Neustädter Bahnhof in der Gröperstraße wird vor dem Abriß bewahrt. Bei einer Zwangsversteigerung ging das marode Gebäude an einen Bieter aus Potsdam, der dort Wohnraum schaffen will.

Harnackstraße mit Hegel-Gymnasium (Archiv Chronik)
        -  

13.April Nach zwei Ausschreibungen erhält der Ratskeller einen neuen Betreiber. Dieser will zum 01.Juli die Gaststätte und einen Biergarten auf dem Martin-Luther-Platz neu eröffnen

        -  

21.April Die Tunnelbaustelle am Hauptbahnhof bleibt bis zum 05.September voll gesperrt. Danach können Fußgänger und Straßenbahnen das Nadelöhr wieder passieren. Für Autos bleibt die Sperrung bis Februar 2017 bestehen.

Stadthalle (Archiv Chronik)
        -  

26.April Die Weiße Löwin „Kiara“ bringt völlig überraschend im Zoo zwei Junge auf die Welt.

    neue Daten hinzugefügt   -  

30.April Ein neunjähriges Mädchen ist bei einem Sturz aus einem Fenster lebensgefährlich verletzt wurden. Nach einer Notoperation konnte Entwarnung gegeben werden.

        -  

01.Mai Die Handballer des SC Magdeburg gewinnen gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 32:30 den DHB-Pokal. Einen Tag später feiern 4.000 Fans auf dem Alten Markt ihre Pokalhelden.

Kiek in de Köken (Archiv Chronik)
        -  

02.Mai Das insolvente Spaßbad "Nautica" hat einen neuen Besitzer und einen neuen alten Namen. Ab sofort heißt es wieder "Nemo".

        -  

07.Mai Ein Schwarzfahrer, der von Magdeburg nach Dodendorf wollte, ist auf der Zugkupplung mitgefahren. Die Zugbegleiterin entdeckte ihn kurz vor der Ankunft in Dodendorf, wo ihn die Bundespolizei festnahm. Am 08.Mai wollte er wieder so reisen. Diesmal nach Oschersleben. Nun wurde er durch einen Arzt in ein Krankenhaus eingewiesen.

Neustädter Bahnhof (Archiv Chronik)
        -  

09.Mai Abrissbeginn am Blauen Bock. Mit der Entkernung und der Altlastensanierung wird begonnen, am 06.Juni soll die erste Platte "fallen". Bis Anfang September soll alles erledigt sein.

    neue Daten hinzugefügt   -  

09.Mai Im Herrenkrug wird die Landesaufnahmeeinrichtung zur Unterbringung von Asylbewerbern fertiggestellt. Sie bietet Platz für etwa 370 Menschen.

Das Rathaus mit Regenbogenfahnen (Archiv Chronik)
        -  

10.Mai Das Stadion "Neue Welt" ist an private Investoren aus Gelsenkirchen verkauft wurden, die auf dem Areal einen Freizeitpark mit Golf-Anlage und Naturbühne errichten wollen.

        -  

11.Mai Eine 17-jährige rettet in der Nähe der Getec-Arena ein 14 Jahre altes Mädchen vor einer Vergewaltigung. Der Täter kann gefasst werden und kommt in Untersuchungshaft.

Die ersten Platten sind demontiert (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

11.Mai Ein Ideenwettbewerb zur Gestaltung des Umfelds der Hyparschale und der Stadthalle wird von der Stadt ausgeschrieben. Die Stadtverwaltung lädt alle Einwohner von Magdeburg dazu ein.

    neue Daten hinzugefügt   -  

17.Mai In der Salzmannstraße brennt eine alte Villa vollständig aus. Der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Der Blaue Bock ist tot - es lebe der Blaue Bock (Archiv Chronik)
        -  

18.Mai Die beiden Löwenbabys im Zoo müssen von einer Tierpflegerin per Hand aufgezogen werden, nachdem die zusätzliche Fütterung mit Katzenmilch nicht ausreichend war.

        -  

20.Mai Die ersten Platten des Blauen Bock werden abgehoben. Bis August soll der Schandfleck verschwunden sein. Die Platten werden recycelt und als Unterbau im Straßenbau wiederverwendet.

Jahnsportplatz (Archiv Chronik)
        -  

23.Mai Das Vereinsheim von Arminia '53 am Jahnsportplatz ist Geschichte. Es musste für einen Neubau weichen, der 2017 fertig sein soll.

    neue Daten hinzugefügt   -  

28.Mai Auf einem Parteitag der Linken wird die Fraktionschefin Sahra Wagenknecht von einem Mitglied der "Antifaschistischen Initiative" mit einer Torte beworfen.

        -  

01.Juni Die Islamische Gemeinde eröffnet ihr neues Gemeindezentrum in der Max-Otten-Straße. Die Moschee bietet Platz für 500 Muslime.

Magdeburg von Irxleben aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

01.Juni Auf die Seniorenresidenz "Am Krökentor" werden aus einer Luftdruckwaffe Schüsse abgegeben. Mehrere Bewohner werden dabei getroffen.

    neue Daten hinzugefügt   -  

03.Juni Die Polizei kann eine Serie von Spurlos-Einbrüchen als aufgeklärt melden. Etwa 25 Täter sollen über 1.500 Einbrüche verübt und einen Schaden von mehr als eine Million Euro verursacht haben.

Hauptwache am Alten Markt (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

07.Juni Magdeburg erhält zwei Hochwasserhilfebescheide. 1,64 Millionen Euro werden für den Ersatzneubau des Ruderbootshauses des SCM verwendet, 1,11 Millionen Euro kommen dem Neubau des Sportplatzgebäudes Seilerwiesen zugute. Beide Objekte wurden durch das Hochwasser im Juni 2013 schwer beschädigt

Harmonie, das Schauspielhaus des Theater Magdeburg (Archiv Chronik)
        -  

14.Juni Drei Jugendliche im Alter von 18 und 19 Jahren werden als Schützen auf die Seniorenresidenz festgenommen. Kurze Zeit werden sie aber wieder freigelassen. Sie sollen auch für Eierwürfe auf Passanten verantwortlich sein.

        -  

15.Juni Im Stadtteil Nordwest (Texas) wird eine Straße nach dem im März 2013 verstorbenen Magdeburger Musiker Reinhard Lakomy benannt.

Magdeburg von Irxleben aus gesehen (Archiv Chronik)
        -  

17.Juni Nach einer Bauzeit von einem Jahr wird der, im Hochwasser 2013 zerstörte, Pechauer Sportplatz mit einem Spiel des SV Pechau gegen eine Auswahl aus dem Rathaus übergeben.

        -  

22.Juni Die Turmuhr der 1956 gesprengten Ulrichskirche wird in der Dauerausstellung Mensch und Technik im Jahrtausendturm im Elbauenpark ausgestellt.

Schiffshebewerk Rothensee (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

25.Juni Giselher Quast wird mit einer Festveranstaltung im Dom nach 37 Jahren als Domprediger in den Ruhestand verabschiedet.

    neue Daten hinzugefügt   -  

30.Juni Der Oberbürgermeister Lutz Trümper und der Amtsleiter der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung Friedrich Koop unterzeichnen eine Absichtserklärung für ein Besucherinformationszentrum am Schiffshebewerk Magdeburg-Rothensee. Etwa 2,6 Millionen Euro sollen dafür investiert werden.

Katharinenportal (Archiv Chronik)
    neue Daten hinzugefügt   -  

Juli Magdeburg hat 238.923 Einwohner

    neue Daten   -  

05.Juli Am Breiten Weg am Katharinenturm beginnen die Vorbereitungsarbeiten zur Errichtung des Katharinenportals.

    neue Daten   -  

06.Juli 200 Pheromonfallen für den Asiatischen Laubholzbockkäfer werden in großen Bäumen aufgehängt um die Bewegung der Schädlinge zu überwachen.

Otto-von-Guericke-Straße (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

07.Juli Zwischen der Stadt Magdeburg und der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg (Wobau) wird der Mietvertrag für das Dommuseum unterschrieben. Nach dem Umbau der ehemaligen Staatsbank zieht die Unternehmenszentrale der Wobau und das Dommuseum dort ein.

    neue Daten   -  

14.Juli Vermessungsexperten, von der Stadt beauftragt, bringen es ans Licht: Block-U hüpft das Heinz-Krügel-Stadion kaputt! Rechnerisch gesehen sollte in sieben Jahren ein neues Stadion gebaut werden.

Palais am Fürstenwall (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

18.Juli An der Anna-Ebert-Brücke beginnen die Vorarbeiten zur Sicherung und Sanierung der denkmalgeschützten Brücke.

    neue Daten   -  

18.Juli Die beiden weißen Löwenbabys im Zoo sind nicht mehr Namenslos. Bei einer Umfrage im Internet setzten sich Shaira (Herzenswunsch) und Jasiri (die Tapfere) durch. Am 25.Juli wurden die beiden im Beisein vieler Zuschauer getauft.

Königin Luise und Franz Mehring (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

22.Juli Das Affenhaus im Zoo öffnet nach Komplettumbau mit neuen Bewohnern wieder für die Besucher. Statt Schimpansen wohnen nun Mandrills, Goldbauchmangaben, Nördliche Zwergmeerkatzen sowie Vögel und andere Exoten wie die Quastenstachler in dem Haus.

Stadtwappen am Hauptbahnhof (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

27.Juli Im Verbindungskanal Rothensee holt ein Baggerfahrer eine Seemine aus dem Zweiten Weltkrieg aus dem Wasser. Der angeforderte Kampfmittelbeseitigungsdienst gab Entwarnung. Die Mine war ungefährlich, da sie keinen Zünder mehr hatte.

    neue Daten   -  

02.August Der 37 Jahre alte Schimpanse „Karlchen“ wird tot in der Innenanlage des Affenhauses aufgefunden. Der Chef der Affenbande kam 2014 aus dem Allwetterzoo in Münster nach Magdeburg.

Historische Straßenbahn an der Ambrosiuskirche (Foto: Wieland Schulze, Magdeburg)
    neue Daten   -  

12.August Magdeburg gibt die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 bekannt. [Link]

    neue Daten   -  

29.August Ein Wasserrohrbruch in der Halberstädter Straße führt zu massiven Behinderungen. Auf Höhe des Landgerichts geht für Straßenbahn und Auto nichts mehr. Da zwischen der Havariestelle und der Endstelle keine reguläre Bahn mehr vorhanden war, mussten die historischen Straßenbahnen aus dem Depot den Notbetrieb sicherstellen.

Wasser- und Schifffahrtsamt am Fürstenwall (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

31.August In der Alten Neustadt werden fünf Männern festgenommen, bei denen 61 Kilogramm Marihuana mit einem Marktwert von mehr als eine halben Million Euro gefunden werden.

    neue Daten   -  

07.September Am Hauptbahnhof werden in der Nacht zum 08.September 18 Autos von privaten Haltern, DB-AG und Polizei nach einem Brandanschlag zerstört. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Anschlag aus, der Staatsschutz des LKA übernimmt die Ermittlungen. Verletzt wird niemand, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 750.000 Euro.

    neue Daten   -  

08.September Am Neustädter See wird einer von vier 16-Geschosser entkernt und für den Abriss vorbereitet.

Westportal der Johanniskirche (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

08.September Seit 2014, dem ersten Auftreten des Asiatischen Laubholzbockkäfers, wurden in Magdeburg 6964 Bäume gefällt. Weitere Baumfällungen sind schon in Vorbereitung.

    neue Daten   -  

09.September Eine Autonome Gruppe hat in einem (wahrscheinlich gefälschtem) Bekennerschreiben die Verantwortung für den Brandanschlag auf die Fahrzeuge am Hauptbahnhof übernommen.

Stadtwappen an der Hauptwache (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

12.September Der Straßenbahnverkehr durch die Tunnelbaustelle am Damaschkeplatz wird wieder aufgenommen.

    neue Daten   -  

13.September Bei Sicherungsarbeiten an der Anna-Ebert-Brücke werden rund 50 Kilogramm Sprengstoff aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Insgesamt werden in den nachfolgenden Untersuchungen 140 kg Trinitrotoluol (TNT) sichergestellt.

An der Julius-Bremer-Straße (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

16.September Für Fußgänger und Fahrradfahrer ist die Tunnelbaustelle wieder passierbar. Autofahrer müssen sich noch gedulden.

    neue Daten   -  

24.September Im Wissenschaftshafen soll ein Schiffsmuseum entstehen. Neben dem Kettenschleppdampfer "Gustav Zeuner" soll der Eimerkettenbagger „Otter“ samt Schute und der Taucherschacht II ausgestellt werden. Im Frühjahr 2017 werden sie auf ihren Platz gehievt und danach restauriert. Eröffnung soll im Jahr 2019 sein.

Kämpfe Hannes! (Foto: block-u.de)
    neue Daten   -  

01.Oktober Ein Fan des 1.FC Magdeburg und Mitglied des Block U stürzt bei Haldensleben aus einen Zug nach dem er auf eine Fangruppierung des HFC getroffen war und von ihnen bedroht wurde. Mit schweren Verletzungen wird er in das Magdeburger Krankenhaus eingeliefert und kämpft seitdem um sein Leben. Die genauen Umstände des Unglücks sind bisher ungeklärt.

Dom von der Jakobstraße aus gesehen (Archiv Chronik)
    neue Daten -    

03.Oktober Zwischen Magdeburg und Braunschweig ist der 110 Kilometer lange Städtepartnerschaftsradweg eröffnet worden.

    neue Daten   -  

05.Oktober Einwohner aus Rothensee verhindern weitere Baumfällungen.

Konservatorium Georg Philipp Telemann (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

07.Oktober Nachdem am 01.September die Betriebsgenehmigung für den Flughafen Magdeburg-Cochstedt vorerst entzogen wurde, sind alle Mitarbeiter freigestellt. Rund 60 Millionen Euro Steuergelder wurden bis 2010 dort verpulvert, danach wurde er für gut eine Million Euro an einen dänischen Investor verramscht.

Denkmal für Sinti und Roma am Fürstenwallpark  (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

08.Oktober 11 Neonazis versuchen aus der Bundespolizeiwache am Hauptbahnhof Gleichgesinnten zu befreien. Der 32-Jährige wird wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt, die elf anderen Mitglieder der Gruppe wegen Gefangenenbefreiung.

    neue Daten   -  

12.Oktober Der am 01.Oktober aus dem Zug gestürzte Fußballfan Hannes hat seinen Kampf verloren und ist an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Katharinenturm, ehemals Haus der Lehrer (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

17.Oktober Für den geplanten Brückenzug über die Zollelbe und die Alte Elbe beginnen mit der Baugrunduntersuchung die Vorbereitungsarbeiten. Der eigentliche Baustart ist für 2017 geplant.

    neue Daten   -  

21.Oktober Für das neue Funktionsgebäude des SV Arminia 53 auf dem Jahnsportplatz wird Richtfest gefeiert. Insgesamt 1,1 Millionen Euro werden dort investiert.

Doppelbalkon am Hasselbachplatz (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

26.Oktober Auf dem ehemaligen Milchhof-Gelände wird der Grundstein für die neue Ikea-Filiale gelegt. Für 50 Millionen Euro entsteht ein 18.000 qm großes Möbelhaus, dass im Sommer 2017 eröffnet werden soll. Rund 150 neue Arbeitsplätze sollen geschaffen werden.

    neue Daten   -  

07.November Nachdem ein Unbekannter Täter im Gesundheitszentrum am Hasselbachplatz eine Art Reizgas versprüht hat, muss die Feuerwehr mit einem Großaufgebot anrücken.

Spiderman war in der Stadt (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

08.November Als Ersatz für die im Zuge der Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfer gefällten Bäume werden die ersten Ersatzpflanzungen vorgenommen. Mehr als 7.000 Bäume sind schon Opfer der Kettensäge geworden.

    neue Daten   -  

14.November Auf ein Sonnenstudio in der Neuen Neustadt wird ein Brandanschlag verübt. Der Schaden beläuft sich auf rund 120.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Nach Hakenkreuzschmierereien übernimmt der Staatsschutz die Ermttlungen.

Heinz-Krügel-Stadion - leider kaputt (Archiv Chronik)
    neue Daten   -  

23.November Die Stadt erlässt eine Nutzungsuntersagungsverfügung für alle Blöcke in der MDCC-Arena für das Heimspiel gegen den HFC. Der Grund: Die Fans Hüpfen das Stadion kaputt.

    neue Daten   -  

24.November Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg, erklärt, dass auf Grund der Statikprobleme das Derby gegen den HFC ohne Zuschauer stattfinden wird.

Wer nicht hüpft... (Foto: Sportfotos-MD/Possiencke)
    neue Daten   -  

25.November Nach Gesprächen zwischen Stadt, Verein und Fanvertretern dürfen die Fans nun doch im Stadion dabei sein. Aber ohne Hüpfeinlagen.

    neue Daten   -  

26.November Ohne einen Hüpfer, aber mit breitem Grinsen der Fans, geht das Spiel gegen den HFC zu Ende. Mit 1:0 gewinnen die Kicker der Größten der Welt gegen die kleinen Südländer.

               
          Vorschau  
  2016 neue Daten -  

Bis zum Jahresende soll der komplette Magdeburger Ring durch LED-Beleuchtung erhellt werden.

 
      -  

Im Herbst soll die Neubaustrecke der Straßenbahn durch die Wiener Straße fertiggestellt sein.

 
      -  

Im neuerbauten Brauhaus der Sudenburger Brauerei soll das erste Bier fließen. Bauherr ist der SES-Boxpromoter Ulf Steinforth.

 
  2017   -  

Baubeginn für die neue Brücke über Zoll- und Alte Elbe. 2019 soll der neue Strombrückenzug fertig sein. Nach der Fertigstellung sollen die Anna-Ebert-Brücke und die Zollbrücke saniert werden.

 
      -  

Im Sommer will IKEA auf dem Gelände des ehemaligen Milchhofs eine neue Niederlassung eröffnen.

 
  2018   -  

Das Dommuseum in der ehemaligen Staatsbank soll eröffnet werden.

 
    neue Daten -  

Der Magdeburger Hafen soll für 40 Millionen Euro ausgebaut und damit unabhängiger vom Niedrigwasser der Elbe gemacht werden. Dazu soll das Becken des alten Industriehafens an die Niedrigwasserschleuse angeschlossen werden, um die fast ausgebuchten Lagerhallenkapazitäten am Standort zu erweitern.

 
  2019   -  

voraussichtliche Fertigstellung Tunnelneubau Damaschkeplatz

 

SchnellzugriffNeue Seiten werden mit gelben Hintergrund dargestellt